Kerkhoff Consulting

Kerkhoff Consulting integriert Lean- und Prozessoptimierung in Beratungsangebot (mit Bild)

Kerkhoff Consulting integriert Lean- und Prozessoptimierung in Beratungsangebot (mit Bild)
Michael Betzien ist langjähriger Partner von Kerkhoff Consulting. Er führt ab sofort verantwortlich die Themen Lean- und Prozessmanagement bei der Supply-Chain-Beratung. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Kerkhoff Consulting"

Düsseldorf (ots) - Der Qualitätsführer der Einkaufs- und Supply-Chain-Beratungen integriert alle Lean-Management und Prozessoptimierungsprojekte ab sofort in die Marke Kerkhoff Consulting. Damit bietet der Düsseldorfer Beratungsspezialist seinen Kunden zukünftig neben der Reduzierung von Einkaufskosten und der Optimierung des "Working Capital" auch die Senkung von Produktions- und Administrationskosten aus einer Hand an. Die Geschäfte für den Themenbereich der Prozessoptimierung in Administration und Produktion führt zukünftig der langjährige Kerkhoff-Partner Michael Betzien.

Gerd Kerkhoff, Geschäftsführer von Kerkhoff Consulting, sagt: "Das vergangene Jahr hat uns bewiesen, wie hoch die Nachfrage nach integrierten Projekten entlang der ganzen Supply Chain ist. Nur wer neben dem Einkauf auch Produktion, Administration und Absatz betrachtet, kann zum Beispiel nachhaltig das Umlaufvermögen von Unternehmen senken oder umfassende Kostensenkungsprojekte durchführen."

Im Jahr 2010 hat Kerkhoff Consulting in Kooperation mit dem Tochterunternehmen proLean Consulting GmbH mehrere internationale Kostensenkungsprojekte entlang der Supply Chain erfolgreich umgesetzt, zuletzt für einen börsennotierten Konzern in über neun Ländern. Nach diesem erfolgreichen Start integriert Kerkhoff Consulting die Aktivitäten von proLean Consulting nun konsequent in die eigene Marke.

Dazu wechselt Michael Betzien aus der Geschäftsführung von proLean Consulting zurück zu Kerkhoff Consulting, wo er als Geschäftsführer für alle Lean- und Prozessoptimierungsprojekte verantwortlich sein wird. Unterstützt wird Michael Betzien durch Top-Berater der ehemaligen proLean Consulting GmbH, welche zum Jahresende liquidiert wird.

Der zweite Geschäftsführer der proLean Consulting GmbH, Dr. Bodo Wiegand, wird sich zukünftig auf die Aktivitäten am Lean Management Institut (LMI) konzentrieren. Das Ziel des LMI ist es, das Lean Management-Konzept und dessen Tools in Praxis und Forschung weiter zu entwickeln und zu optimieren. Dazu kooperiert das LMI mit der Hochschule Ruhr West in Mülheim an der Ruhr.

Über Kerkhoff Consulting

Kerkhoff Consulting ist der Qualitätsführer der Beratungsunternehmen für Einkauf und Beschaffung. 2009 ist Kerkhoff Consulting von der Zeitschrift CAPITAL mit dem Titel "Hidden Champion des Beratungsmarktes" ausgezeichnet, 2010 von der Wirtschaftswoche zur besten Beratung für Supply Chain Management gekürt worden. Keine andere Beratung für Einkauf und Beschaffung hat beide Titel gewonnen.

Die Unternehmensberatung hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist weltweit in zehn Ländern vertreten. Kerkhoff Consulting berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand, sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand. Die Projekte von Kerkhoff Consulting zeichnen sich durch ihre hohe Umsetzungsorientierung aus: Die Arbeit der Berater endet nicht bei der Präsentation eines Konzeptes, sondern erst dann, wenn dieses vollständig beim Kunden implementiert worden ist.

Das Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management (KCC) am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen bringt Theorie und Praxis in Einkauf und Supply Chain Management zusammen.

www.kerkhoff-consulting.com

Pressekontakt:


Kerkhoff Consulting GmbH
Christian Pfeiffer
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 (0)211 / 62 180 61- 0
c.pfeiffer@kerkhoff-consulting.com

Original-Content von: Kerkhoff Consulting, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kerkhoff Consulting

Das könnte Sie auch interessieren: