PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ecomBETZ PR GmbH mehr verpassen.

18.12.2020 – 11:13

ecomBETZ PR GmbH

Mögliche Gefahrenquellen werden unterschätzt

Mögliche Gefahrenquellen werden unterschätzt
  • Bild-Infos
  • Download

In der kalten und dunklen Jahreszeit steigt die Anzahl der Brände im häuslichen Umfeld im Vergleich zu den Frühjahr- und Sommermonaten tendenziell an. Wenigen ist bewusst: Nicht nur aufgrund von Kerzen und Kaminfeuer nimmt die Brandgefahr zu. Auch schadhafte Elektrotechnik wie beispielsweise marode Netzstecker oder brüchige Kabel führen zu Bränden. In Zeiten, in denen die Menschen mehr zuhause sind und Laptop, PC, Drucker und Ladegeräte im Homeoffice öfter und länger in Betrieb sind, sei diese Gefahr wesentlich höher, erklärt Frank Brucker, Leiter der Planungsabteilung bei Telenot und ehrenamtlicher Feuerwehrmann.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte anhängender Pressemitteilung. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Amelie Kurz
ecomBETZ PR GmbH
Goethestrasse 115
73525 Schwäbisch Gmünd
Germany

HRB: 701615 Reg.-Ger- Ulm
Geschäftsführer: Klaus Peter Betz

Fon: + 49 7171 - 9 2529 - 78
Fax: + 49 7171 - 9 2529 - 99
www.ecombetz.de
www.der-pressedienst.de
www.facebook.de/ecombet