PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ecomBETZ PR GmbH mehr verpassen.

19.05.2020 – 15:33

ecomBETZ PR GmbH

PM: Zeitwertkonten - Flexibles Personalmanagement in Krisenzeiten

Ein Dokument

Krisenzeiten sind Zeiten, in denen verständlicherweise sofort die Kostenfrage gestellt wird – auch und insbesondere die der Personalkosten.

Wer Fachkräfte und Facharbeiter in Krisenzeiten aufgrund erhöhtem Kostendruck nicht verlieren möchte, muss flexible Lösungen parat haben.

Mit dem beiliegenden Betrag möchten wir Ihnen solche flexiblen Lösungen mit Hilfe von Zeitwertkonten aufzeigen. Und zwar ganz konkret aus der Praxis, wie sie in den vergangenen Wochen bereits umgesetzt wurden, um Homeoffice für junge Eltern besser möglich oder bereits bewilligte und vertraglich geregelte Arbeitszeitverkürzungen wieder rückgängig zu machen.

Wir zeigen Ihnen dies an verschiedenen Beispielen aus der Sozialeinrichtung St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee. Hinzu machen wir Rechenmodelle auf, wie alle Branchen, Verbände und Organisationen mit Zeitwertkonten flexibler auf Krisen reagieren können.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch ein Interview mit dem Zeitwertkonten-Pionier Harald Röder, Inhaber und Gründer der Deutschen Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Wertguthaben, mit dem Sie dieses Thema noch weiter vertiefend für Ihre Leserinnen und Leser sowie Hörerinnen und Hörer diskutieren können. Bitte kommen Sie gerne auf uns zu!

Mit freundlichen Grüßen!

Mit freundlichen Grüßen

Witold Michalczyk

--
Witold Michalczyk
ecomBETZ PR GmbH
Goethestraße 115
73525 Schwäbisch Gmünd
Germany

HRB 701615 Reg.-Ger-Ulm
Geschäftsführer: Klaus Peter Betz 
Fon: +49 7171 92529-94
Fax: +49 7171 92529-99
www.ecombetz.dewww.der-pressedienst.dewww.facebook.de/ecombetz 

CO2 neutral. Seit 1.12.2011 sind die Eberle Werbeagentur, Eberle Brand Design und ecomBETZ PR komplett C02 neutral.

Zur Kompensation unserer Emissionen unterstützen wir das biodynamische Kompostprojekt von SOIL & MORE auf der Sekem-Farm in Ägypten.

Durch unser Engagement werden 36.000 Quadratmeter Wüste urbar und für die Bio-Landwirtschaft nutzbar gemacht. Im Rahmen unseres Projektes „grüne Printproduktion” unterstützen wir Sie gerne in Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Sprechen Sie uns an.