Badische Zeitung

Badische Zeitung: Die SPD und Ceta
Auf die lange Bank Kommentar von Thomas Maron

Freiburg (ots) - Dieser Preis war den Genossen dann doch zu hoch. Im Streit über das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada (Ceta) konnte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel seinen Kopf gerade noch aus der Schlinge ziehen. Hätten die Delegierten des SPD-Konvents ihm untersagt, auf dem informellen EU-Handelsministerrat Ende der Woche den Weg für das weitere parlamentarische Verfahren frei zu machen, er hätte sein Büro im Willy-Brandt-Haus räumen müssen. Gabriel zahlte dafür seinerseits aber einen hohen Preis. Erst ließ er als Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler TTIP fallen. (...) Dann forderte er für den fertigen Ceta-Vertrag ein Konsultationsverfahren, das zunächst klären soll, was das EU-Parlament ohne Beteiligung der nationalen Volksvertretungen vorläufig in Kraft setzen darf. http://mehr.bz/khs219t

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: