Badische Zeitung

Badische Zeitung: Der Ratgeber der Nation ist tot
Eine Würdigung der Lebensleistung des Altkanzlers von Thomas Hauser

Freiburg (ots) - Es gehört zur Ironie der Geschichte, dass er, der als Kanzler umstritten und von seiner Partei letztlich nicht mehr ertragen worden war, im Alter zum Universalratgeber der Deutschen wurde. Nicht nur die SPD, fast die gesamte Nation saß ihm zu Füßen, wenn er über Gott und die Welt sinnierte und dabei an den nachgeborenen Politikern selten ein gutes Haar ließ. Da wurde einem schmerzhaft bewusst, was verloren geht, wenn Politik tatsächlich nur noch gemanagt wird. Helmut Schmidt war - wie Helmut Kohl in der Union - Grenzgänger zwischen der stark ideengetriebenen Nachkriegspolitik und dem darauf folgenden Machtmanagement à la Schröder und Merkel. Doch seine Zeit ist längst vergangen. Fehlen wird er umso mehr. http://mehr.bz/e8syf

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: