Badische Zeitung

Badische Zeitung: Erdogan und die Kurden
Absurde Aussage Kommentar von Jürgen Gottschlich

Freiburg (ots) - Bei der Wahl im Juni zog sie als vierte Partei ins Parlament ein. Dies ist beachtlich - bedenkt man, dass es in der Türkei eine äußerst undemokratische Zehn-Prozent-Hürde gibt. Die Folge des großen Erfolgs der HDP ist, dass Erdogans AKP die absolute Mehrheit verlor. Diesen Betriebsunfall will Erdogan nun bei Neuwahlen korrigieren. Mit dem Krieg gegen die PKK soll die HDP im Bewusstsein der Türken wieder zu einer Partei werden, die den Terror unterstützt - und deshalb nicht wählbar ist. Erdogan hofft, so im Herbst die absolute Mehrheit zurückzugewinnen. Für dieses eigennützige Ziel ist er sogar bereit, sein eigenes Volk in einen blutigen Konflikt hineinzuziehen. http://mehr.bz/khsts172

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: