Badische Zeitung

Badische Zeitung: Friedensnobelpreis
Eine Wahl, die hoffen lässt Kommentar von Thomas Fricker

Freiburg (ots) - Der Nobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi ist ein Paukenschlag, dessen Echo rund um den Globus zu spüren sein dürfte. Er betont die universelle Bedeutung von Menschenrechten und Menschenwürde. Gerade die junge Pakistanerin steht für mutigen Kampf gegen Intoleranz und Unterdrückung und für Befreiung durch Bildung. ... Ihr Co-Preisträger Kailash Satyarthy hat sein Leben dem Einsatz gegen sklavenähnliche Kinderarbeit gewidmet. Indem das Komitee die beiden zugleich auszeichnete, brachte es außerdem die Vertreter zweier verfeindeter Völker zusammen. Auch dies ist ein Signal von nicht geringer Tragweite. Natürlich bricht nun auf der Welt nicht plötzlich der große Frieden aus. Aber ein wenig hoffen auf das Gute im Menschen, das darf man mit Blick auf das Mädchen aus Pakistan und den Herrn aus Indien durchaus. http://mehr.bz/khsts235

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: