SQS Software Quality Systems AG

SQS-TEST®/Professional 10.0
SQS bietet "Multi Release Testing" für das parallele Testen unterschiedlicher Software-Versionen

Köln (ots) - Die SQS Software Quality Systems AG hat mit der neuen Version 10.0 von SQS-TEST®/Professional dessen Modul Test Center um "Multi Release Testing" erweitert. Mit dieser Funktion lassen sich die Testspezifikationen mehrerer Versionen zu testender Software automatisch zusammenführen.

Multi Release Testing unterstützt Software-Entwicklungs- und Wartungsprojekte, die mehrere Versionen parallel entwickeln und testen. Sowohl in geografisch verteilten Teams als auch zentral innerhalb einer Organisationseinheit arbeiten Entwickler in der Regel an unterschiedlichen Programmversionen. Ohne Software-Unterstützung lassen sich die Tests dieser voneinander abweichenden Varianten nur manuell und damit sehr aufwändig auf den gleichen Stand bringen. Diese manuelle Harmonisierung verursacht in der Regel neue, zusätzliche Fehler.

"Die Multi-Release-Fähigkeit unserer Test-Software beugt solchen Flüchtigkeitsfehlern vor", sagt Dr. Vincenza Pignataro, CEO Software Testing Products bei SQS. "Da das Test Center die Testspezifikationen unterschiedlicher Software-Versionen zudem automatisch zusammenführt, reduziert sich der Aufwand für die Qualitätssicherung enorm."

Mit Multi Release Testing müssen IT-Projekte gemeinsam verwendete Testfälle oder auch Anforderungen nur einmal anpassen. Per Mausklick sind solche Anpassungen in allen ausgewählten Releases verfügbar. Dies beschleunigt vor allem Entwicklungs- und Wartungsvorhaben, an denen mehrere Teams beteiligt sind. Ähnliches gilt für Unternehmen, die Produktlinien herstellen: Sie müssen die Tests für eine Produktreihe nur einmal erstellen und können diese allen Varianten automatisiert zur Verfügung stellen.

"Das neue Multi Release Testing des Test Centers ist auch das Ergebnis der SQS-Projektpraxis", erläutert Dr. Vincenza Pignataro. "Einige unserer Kunden haben diese Erweiterung angeregt. Das Ergebnis ist eine Lösung, die über das sonst in Testsoftware übliche Baselining und deren Versionierung weit hinausgeht."

SQS-TEST®/Professional 10.0 steht Anwendern ab dem 27. April 2010 zur Verfügung.

SQS-TEST®/Professional 10.0

SQS-TEST®/Professional 10.0 ist die Software-Lösung von SQS für die Qualitätssicherung in Softwareentwicklungsprojekten. Sie besteht aus den vier Modulen Test Center, Test Process Automation, Test Case Specification und dem Dashboard. Die Module decken alle wichtigen Aufgaben des Software-Testens ab - vom Testmanagement über die Testspezifikation bis hin zur Testprozessautomatisierung. Durch die Vielzahl möglicher Schnittstellen lässt sich SQS-TEST®/Professional sehr gut in bestehende IT- und Test-Landschaften einbetten und schafft somit eine Durchgängigkeit von der Anforderungsdefinition über die Architektur und Codierung bis zum Test.

Pressekontakt:


PR-Partner Köln
Büro Berlin
Matthias Schmidt
Bänschstraße 57
10247 Berlin
Tel.: (030) 42 01 92 78
Fax: (0221) 92 15 04 29
E-Mail: mats@prp-koeln.de
Internet: www.prp-koeln.de

Original-Content von: SQS Software Quality Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SQS Software Quality Systems AG

Das könnte Sie auch interessieren: