Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bethmann Bank

24.06.2005 – 10:15

Bethmann Bank

Kunden bezahlen nur noch, wenn Erwartungen erfüllt werden
Delbrück Bethmann Maffei gibt Kunden der Vermögensverwaltung ein bisher in der Bankenwelt einzigartiges Qualitätsversprechen

    Frankfurt/Main (ots)

Das Privatbankhaus Delbrück Bethmann Maffei geht bei der Vergütung von Dienstleistungen in der Vermögensverwaltung einen neuen, in der Branche einmaligen Weg.  Alle Kunden, die über 500.000 Euro bei der Bank verwalten lassen, können ab sofort im ersten Quartal eines jeden Jahres das für das Vorjahr vereinnahmte Vermögensverwaltungshonorar zurückfordern, sofern die individuellen Erwartungen nicht erfüllt wurden. Delbrück Bethmann Maffei reagiert damit als erstes deutsches Institut darauf, dass Bankkunden zunehmend das Preis-Leistungsverhältnis als wichtiges Entscheidungskriterium für oder gegen eine Vermögensverwaltung betrachten.

    Horst Schmidt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender: "Leider gibt es in der Bankenwelt wenige Beispiele dafür, dass die oft besprochene Kundenorientierung auch in einem konkreten Nutzen für die Kunden mündet. Mit unserer Honorar-zurück-Garantie wollen wir uns an unseren Leistungen messen lassen. Und das ohne Hintertürchen, denn allein der Kunde entscheidet nach Ablauf eines jeden Kalenderjahres, wie zufrieden er war oder ob er das bezahlte Honorar zurückerhalten möchte - sei es ganz oder teilweise. Damit stellen wir sicher, dass unsere Kunden nur gute Leistungen bezahlen müssen, und die Bank erhält einen tauglichen Indikator für die Qualität ihrer Dienstleistungen. Das ist ein innovativer Weg, den hohen Standard unserer Beratungsqualität zu erhalten und weiter zu verbessern."

    Alexander W. Riefenstahl, Marketing- und Vertriebsmanagement: "Wir gehen davon aus, dass Kunden gern einen angemessenen Preis zu zahlen bereit sind, wenn die in der Werbung oder im Gespräch mit einem Bankberater geweckten Erwartungen erfüllt werden. Wir versprechen uns von dieser Maßnahme einen noch aktiveren Dialog zwischen Kunden und Beratern. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Qualitätsversprechen die Kundenbeziehungen stärken und Delbrück Bethmann Maffei einen Vorsprung bei der Akquisition von Neukunden verschaffen wird."

    E. Alexander Wegner, Leiter der Vermögensverwaltung: "In unserer Vermögensverwaltung unterscheiden wir nicht wie bei klassischen Modellen zwischen Aktien, Renten oder zum Beispiel Devisen, sondern teilen alle Anlageklassen in risikoarme bzw. risikoreiche Investments ein. Modernste Erkenntnisse der Risikosteuerung ermöglichen es, Chancen aktiv zu nutzen, ohne das von den Kunden festgelegte Risikobudget zu überschreiten. Die Kosten der Vermögensverwaltung sind banküblich und bemessen sich wie auch  beim Wettbewerb nach der individuellen Ausrichtung der Kunden."

    Über die Delbrück Bethmann Maffei AG:

    Delbrück Bethmann Maffei ist aus dem Zusammengang der Privatbankhäuser Delbrück, Bethmann und Maffei entstanden, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Die Privatbank ist Teil des weltweiten Privatkunden-Netzes der niederländischen ABN AMRO Gruppe und steht für die Verbindung von deutscher Privatbanktradition mit der Bonität und den weltweiten Ressourcen einer der größten Banken der Welt. Delbrück Bethmann Maffei zählt in Deutschland zu den führenden Anbietern von Private Banking, also der umfassenden Betreuung und Begleitung der Vermögen von Privatkunden. Das Bankhaus beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und ist mit 10 Niederlassungen flächendeckend in allen Wirtschaftszentren Deutschlands präsent. Aktuell betreut die Bank Assets under Management von mehr als 11 Mrd. Euro.

Pressekontakt:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91920
Fax:  +49 - 5404 - 919229
Mail: info@elsner-kommunikation.de
Internet: www.DelbrueckBethmannMaffei.de

Original-Content von: Bethmann Bank, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bethmann Bank
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung