Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bethmann Bank

05.06.2008 – 11:11

Bethmann Bank

Delbrück Bethmann Maffei AG startet Nachhaltigkeitsinitiative

Frankfurt/Main (ots)

   - Privatbank kürt die besten Sustainability-Ideen ihrer 
     Mitarbeiter 
   - Anlass: World Environment Day 2008 der Vereinten Nationen 

Die Delbrück Bethmann Maffei AG startet anlässlich des heutigen World Environment Day der Vereinten Nationen eine bankinterne Nachhaltigkeitsinitiative. Das Privatbankhaus bittet seine Mitarbeiter um Ideen und Verbesserungsvorschläge rund um das Thema Sustainability. Im Zentrum steht die Frage, welche Veränderungen Delbrück Bethmann Maffei einleiten sollte, um bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern als "nachhaltige Privatbank" anerkannt zu sein. Die besten Vorschläge werden prämiert.

Darüber hinaus lädt das Bankhaus seine Mitarbeiter zu einem Fotowettbewerb ein. Unter dem Motto "Welchen Ort möchten Sie für die nachfolgende Generation bewahren?" können die Mitarbeiter ihre persönlichen "Sustainability-Fotos" einreichen. Die kreativsten Teilnehmer erhalten attraktive Preise.

Für Anleger gibt Delbrück Bethmann Maffei die Broschüre "Nachhaltig investieren" heraus, die zahlreiche Informationen und Empfehlungen zu nachhaltigen Investments bietet.

Sandra Huppertz, Sustainability-Managerin bei Delbrück Bethmann Maffei: "Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema unserer Bank. Wir wollen konkrete Veränderungen umsetzen, um als nachhaltige Privatbank am Markt glaubwürdig zu sein. Dies gilt für unsere bankinternen Strukturen und Abläufe ebenso wie für Kundenangebote zu nachhaltigen Investments."

Über die Delbrück Bethmann Maffei AG:

Das Privatbankhaus Delbrück Bethmann Maffei ist im Februar 2004 aus der Zusammenführung der Privatbankhäuser Delbrück & Co. AG und BethmannMaffei OHG entstanden, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Die Bank ist Teil des weltweiten Private Banking-Netzes der niederländischen ABN AMRO-Gruppe und steht für die Verbindung von deutscher Privatbanktradition mit der Bonität und den weltweiten Ressourcen einer der größten Banken der Welt. Delbrück Bethmann Maffei zählt in Deutschland zu den führenden Anbietern von Private Banking, also der umfassenden Betreuung und Begleitung der Vermögen von Privatkunden. Das Bankhaus beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und ist mit 10 Niederlassungen flächendeckend in allen Wirtschaftszentren Deutschlands präsent.

www.DelbrueckBethmannMaffei.de

Pressekontakt:

Frank Elsner / Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: Bethmann Bank, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bethmann Bank
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung