ZTE Deutschland GmbH

ZTE verkündet den ersten EV-DO Revision B auf einem CDMA2000-System

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - - Das Unternehmen möchte das System im dritten Quartal 2009 auf den Markt bringen

ZTE Corporation ("ZTE"), ein führender weltweiter Anbieter von Telekommunikationsequipment und Netzwerklösungen, hat heute einen weiteren technologischen Durchbruch verkündet. Der durch das Unternehmen weltweit erstmalig erreichte EV-DO Revision B (Rev.B) VoIP-Anruf auf seinem CDMA2000-System stellte das erste Mal in dieser Branche dar, dass ein CDMA-Anbieter eine beachtliche 9,3 Mbps-Downloadrate und eine 5,4 Mbps-Uploadrate erreichte. Diese bemerkenswerte Leistung verdeutlicht wieder einmal ZTEs führende Rolle in der CDMA-Branche. Die hervorragenden Ergebnisse wurden vom Unternehmen auf der kürzlich zu Ende gegangenen 3GPP2 Standards Conference 2009 in Shanghai, China, vom 16.-24. Februar präsentiert, die gemeinsam von ZTE und China Telecom veranstaltet wurde, um die nächste Generation an Produkten und Lösungen im Bereich der drahtlosen Breitbandtelekommunikation vorzustellen.

EV-DO ist ein Telekommunikationsstandard für die drahtlose Übertragung von Daten über für Breitband-Internetzugang übliche Funksignale. Er wurde als Weiterentwicklung des CDMA2000 (IS-2000)-Standards entworfen, um höhere Datenraten zu unterstützen und gemeinsam mit den Voice-Diensten eines Mobilfunkbetreibers angewendet werden zu können. Er ist vom 3rd Generation Partnership Project 2 (3GPP2) als Teil der CDMA2000-Standardgruppe standardisiert und wurde von vielen Anbietern von Mobilgerätediensten weltweit übernommen, hauptsächlich von denen, die bereits zuvor CDMA-Netzwerke im Einsatz hatten.

"Um der Nachfrage der Kunden bezüglich höher entwickelter Netzwerklösungen gerecht zu werden, haben wir die weltweit erste EV-DO Rev.B-Technologie einige Monate vor unseren Konkurrenten veröffentlicht", sagte Li Jian, Geschäftsführer des Bereichs CDMA-Produkte bei ZTE Corporation. "Wir engagieren uns in dieser Branche sehr und werden weiterhin in die umfangreiche kommerzielle Verwendung der EV-DO Rev.B-Technologie investieren und sie vorantreiben, um mit ihr die Investitionen von Telekommunikationsanbietern in EV-DO Rev A-Netzwerke zu verbessern und auszubauen."

Das Unternehmen hat die erste Entwicklungsphase des EV-DO Rev.B abgeschlossen und eine 3 Betreiber bündelnde Technologie verwendet, mit der jeder der Betreiber eine Bandbreite von 1.25 MHz erreicht. Verglichen mit älteren kommerziellen EV-DO Rev.As liegt der Unterschied zu ZTEs EV-DO Rev.B darin, dass diese Technologie die EV-DO Rev.A-Software lediglich aktualisiert, ohne dass zusätzliches Hardwareequipment von Nöten ist. ZTEs EV-DO Rev.A und Rev.B verwenden die gleichen Basisband-Chipsets.

ZTE plant sein EV-DO Rev.B-System im dritten Quartal 2009 auf den Markt zu bringen, wodurch sich die führende Rolle des Unternehmens bei der Entwicklung von EV-DO-Technologie wieder einmal bestätigt.

In der Zukunft kann das EV-DO Rev.B-System bis zu maximal 15 Betreiber zu einer Download (Forward-)-Rate von 73.5 Mbps und einer Upload (Reverse-)-Rate von 27 Mbps bündeln. Zu den einzigartigen Eigenschaften der EV-DO Rev.B-Software gehören die Zuteilung flexibler Bandbreiten und eine bessere Quality of Service (QoS). Somit wird die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

Derzeit gibt es mehr als 105 Millionen EV-DO-Anwender weltweit. Bis heute hat ZTE 70 EV-DO-Netzwerke in mehr als 60 Ländern, zu denen China, die Vereinigten Staaten, Tschechien, Polen, Indien und Indonesien zählen, errichtet.

ZTE hat den weltweiten CDMA-Markt mit ca. 200 Millionen CDMA-Anwendern in der Welt stark beeinflusst. Es gilt als das führende Unternehmen für die weltweite Lieferung von Basisstationen und ist die Nummer Eins in Chinas CDMA-Sektor, was dadurch belegt wird, dass es ein Drittel des Heimatmarktanteils hält. Der anhaltende Erfolg ZTEs auf dem CDMA-Markt ist auf seine Unternehmenspolitik zurückzuführen: Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich neue Technologien, ermöglicht niedrige Gesamtbetriebskosten für alle seine All-IP CDMA2000-Lösungen und bietet einen guten Kundenservice.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Margrete Ma ZTE Corporation Tel.: +86-755-2677-5207 E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn Romy T. Arambulo / Ada Ho Edelman PR Tel.: +852-2837-4727 / +852-2837-4747 E-Mail: romy.arambulo@edelman.com / ada.ho@edelman.com

Pressekontakt:

Margrete Ma, ZTE Corporation, +86-755-2677-5207, oder
ma.gaili@zte.com.cn; oder Romy T. Arambulo oder Ada Ho, Edelman PR,
+852-2837-4727 oder +852-2837-4747, oder romy.arambulo@edelman.com
oder ada.ho@edelman.com

Original-Content von: ZTE Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: