PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von real GmbH mehr verpassen.

09.12.2020 – 11:30

real GmbH

Gemeinsam sicher im Weihnachtsgeschäft
real appelliert an Kunden, frühzeitig einzukaufen!

Gemeinsam sicher im Weihnachtsgeschäft / real appelliert an Kunden, frühzeitig einzukaufen!
  • Bild-Infos
  • Download

Düsseldorf (ots)

Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Dann heißt es auch in schwierigen Zeiten wie diesen, Besorgungen zu erledigen und vor allem den Festtagseinkauf so sicher und stressfrei wie möglich zu planen. real appelliert bereits im Vorfeld an alle Kundinnen und Kunden, einige einfache Maßnahmen zu beachten um so einen reibungslosen und vor allem sicheren Einkauf zu ermöglichen.

"Einkaufen ist auch in der Pandemie sicher; der Einzelhandel ist kein Hotspot. Bitte beachten Sie daher die geltenden Regeln, damit Einkaufen sicher bleibt. Wie auch im Frühjahr dieses Jahres gilt: Die Versorgung mit Ware ist sichergestellt. Sowohl wir als auch unsere Lieferanten und Logistikpartner haben nach den Erfahrungen zu Beginn des Jahres reagiert und alle Prozesse so überarbeitet, dass keine Engpässe entstehen", sagt Oliver Mans, Geschäftsführer Einkauf der real GmbH.

Im Interesse der Gesundheit aller Kundinnen und Kunden sowie der Belegschaft appelliert real an Alle, die Einkäufe frühzeitig zu planen und vorausschauend zu erledigen. real empfiehlt im Weihnachtsgeschäft daher folgende Maßnahmen:

  1. Gehen Sie frühzeitig einkaufen: Das spart nicht nur Zeit. Bereits jetzt gibt es bei real viele tolle Aktionen und Angebote rund um das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel.
  2. Gehen Sie, wenn möglich, alleine einkaufen: Damit schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere Kundinnen und Kunden. Je weniger Menschen sich gleichzeitig im Markt aufhalten, desto einfacher lassen sich die Abstände zueinander einhalten.
  3. Falls möglich, erledigen Sie Ihre Einkäufe außerhalb der üblichen Stoßzeiten: Bitte gehen Sie unter der Woche und eher morgens statt am Wochenende einkaufen.
  4. Halten Sie möglichst einen Abstand von zwei Metern zu anderen Personen ein: So schützen Sie sich und andere Kundinnen und Kunden wie auch das Personal im Markt.
  5. Erledigen Sie Ihre Einkäufe bitte so zügig wie möglich: Um die Ansteckungsgefahr für sich und Andere so gering wie möglich zu halten, nutzen Sie auch den Bestellservice an den Bedientheken für Fisch, Fleisch und Backwaren.
  6. Zahlen Sie möglichst bargeldlos, um den Kontakt an den Kassen zu minimieren: Nutzen Sie, wenn möglich, auch die SB-Kassen, um Warteschlangen an den herkömmlichen Kassen zu vermeiden. Bei Bedarf helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne.

"Wir möchten an unsere Kundinnen und Kunden die Botschaft senden: Es lohnt sich, die Feiertags- und Neujahrseinkäufe frühzeitig zu planen", sagt Oliver Mans. "Wenn sich alle an die geltenden Hygieneregeln halten, können wir alle gemeinsam dazu beitragen, die Ausbreitung der Pandemie effektiv zu verringern."

Pressekontakt:

real GmbH
Metro-Straße 1
40235 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6886-2053
E-Mail: presse@real.de

Original-Content von: real GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: real GmbH
Weitere Storys: real GmbH