Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von real GmbH

23.10.2013 – 18:00

real GmbH

real,- präsentiert die Zukunft des Einkaufens in Essen-Altendorf
Das neue Ladenkonzept präsentiert auf rund 9.500 Quadratmetern Frische, Vielfalt und nachhaltige Technologien unter einem Dach (BILD)

real,- präsentiert die Zukunft des Einkaufens in Essen-Altendorf / Das neue Ladenkonzept präsentiert auf rund 9.500 Quadratmetern Frische, Vielfalt und nachhaltige Technologien unter einem Dach (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach (ots)

Endlich ist es soweit: Nach einer mehrjährigen Planungs- und Konzeptionsphase für dieses Großprojekt wird nach siebzehnmonatiger Bauzeit am Donnerstag, 24. Oktober, der real,- Markt im neuen Kronenberg Center eröffnet. In enger Kooperation mit der Metro Properties, die für die Entwicklung und den Bau verantwortlich war, ist ein Einkaufserlebnis der neuen Generation entstanden. Das gesamte Marktkonzept wurde speziell auf die Kundenbedürfnisse in Essen zugeschnitten: So steht neben Frische und Vielfalt vor allem die Regionalität klar im Vordergrund.

Für die Kunden aus Essen-Altendorf und Umgebung beginnt eine neue Zeitrechnung. Der in die Jahre gekommene Standort an der Husmannshofstraße wird geschlossen und der neueröffnete real,- Markt an der Haedenkampstraße setzt weit über Essen hinaus neue Standards. "Nach Abgabe des internationalen Geschäfts im vergangenen Jahr konzentrieren wir uns nun ausschließlich auf Deutschland. So konnten wir für unseren neuen Markt in Essen eine Vision entwickeln, die aus unserer Sicht bestmöglich das Einkaufen der Zukunft repräsentiert. Dabei wurde die gesamte Planung und Gestaltung konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden vor Ort ausgerichtet. Entstanden ist eine einzigartige Einkaufsstätte, die sich deutlich von allen anderen real,- Märkten in Deutschland abhebt. Der real,- Markt in Essen repräsentiert die nächste Generation der real,- Märkte und dient somit als Vorbild für die zukünftige Ausrichtung und Weiterentwicklung von real,-.", so Didier Fleury, Vorsitzender der real,- Geschäftsführung.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Eine moderne Einkaufsstätte mit optimaler Anbindung für Fußgänger, Fahrrad- und Autofahrer ist entstanden. Letzteren stehen über 700 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Bereits beim ersten Blick vom großen Parkplatz in Richtung Eingang wird die besondere Architektur, die sich harmonisch in die Landschaft einfügt, deutlich. Die futuristische Gebäudeform hebt sich von allen bisherigen Standorten ab und macht neugierig, den Markt auch von innen zu erkunden. Als eine für die Besucher erlebbare Grünlandschaft wird der unmittelbar an das neue Center angrenzende Krupp-Park optisch in der Dachfläche des Gebäudes fortgeführt.

Das Warenangebot ist optimal auf die Kundenstruktur in Essen-Altendorf zugeschnitten. Darüber hinaus wurde die enge Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten intensiviert. Geschmack, Umwelt, Regionalität und Frische sind hier die entscheidenden Argumente. Der Ultra-Frischebereich, zu dem unter anderem die Obst und Gemüse-Abteilung sowie die Fleisch- und Käsetheke gehören, garantiert höchste Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Beim "Meistermetzger" können die Essener Kunden sich nicht nur auf eine große Auswahl an regionalen Spezialitäten sowie hausgemachten Wurst- und Fleischprodukten aus der Region freuen, sondern auch auf erstklassige Beratung vom Metzgermeister Dirk Neuhaus und seinem handwerklich qualifizierten Team. Vom Camembert aus Frankreich bis hin zum italienischen Edelschimmelkäse finden Käseliebhaber an der Bedientheke einen vielfältigen Genuss aus aller Welt. Täglich frisch werden in der real,- Hausbäckerei während der gesamten Ladenöffnungszeit Brote und Brötchen vor den Augen der Kunden gebacken. Süßes Gebäck und Snackartikel runden hier das Angebot ab.

Die neu gestalteten Abteilungen mit einladendem Ambiente bieten breite Gänge, eine große Auswahl, interessante Angebote und viele Ideen für den Alltag. So zum Beispiel die in Fachmarkt-Charakter gestalteten "Wohnwelten", die der Kunde auch von zu Hause kennt: Küche, Wohnen/Essen und Schlafen/Bad/Wellness. So vereint die Wohnwelt "Küche" neben klassischen Küchenutensilien wie Töpfe und Pfannen auch Alufolie, Backpapier und Geschirrtücher. In neuem Look präsentiert sich auch die Textil-Abteilung. Den Kunden wird hier ein Gefühl wie im Fashion-Store vermittelt. Durch eine übersichtliche Regalanordnung, helle Beleuchtung und eine bunte Auswahl an Sport-, Herren-, Damen- und Kindertextilien überzeugt das neue Konzept Sie und Ihn. Zudem finden Kunden hier zahlreiche Schuh- und Lederwaren. Auch in der Drogerieabteilung "Meine Drogerie" wurde ein neues Konzept erarbeitet, das sich durch ein junges, dynamisches Interieur auszeichnet. Ein wahrer Blickfang ist der Aufbau aus transparenten Kugeln, die Platz für Drogerieartikel in Minigrößen bieten. "Mit unserem neuen Ansatz, den wir hier in Essen umgesetzt haben, wollen wir Frische, Vielfalt und nachhaltige Technologien unter einem Dach vereinen - denn das ist die Zukunft des Einkaufens. Wir investieren in die Beziehung zu unseren Kunden, vergrößern den Kundenmehrwert und verbessern somit unsere Wettbewerbsfähigkeit.", ist Didier Fleury überzeugt.

Grüner Markt Essen

In Hinblick auf den Klimaschutz setzt der real,- Markt neue Maßstäbe: Es wurden nicht nur 150 Bäume auf dem Gelände gepflanzt, sondern auch das Dach großflächig begrünt. Dieses dient als natürliche, heizkostensparende Dämmung, kühlt den Stadtraum und leistet zudem durch eine hohe Wasserspeicherkapazität einen Beitrag zum Hochwasserschutz. Durch das Dachtragwerk aus Holz wird zudem eine CO2-Reduktion gewährleistet. Fortschrittliche technische Anlagen zur Einhaltung der Energieeinsparverordnung (EnEV), ein hocheffizientes, kombiniertes Heizungs- und Kühlsystem sowie der Einsatz moderner LED-Beleuchtung in den Kühlmöbeln zeigen, dass der gesamte Markt auf einen effizienten und schonenden Umgang mit Ressourcen ausgelegt ist.

Einmal hin. Alles drin!

Der neue real,- Markt bietet nicht nur ein einzigartiges Einkaufserlebnis, hier finden Kunden auch alles - vom Discount- bis zum Premiumsortiment - unter einem Dach. Sogar auf einen kostenlosen Internet-Zugang mit dem Smartphone muss nicht verzichtet werden. Dank eines frei zugänglichen WLAN-Zugangs kann man im gesamten Markt im Internet surfen. Darüber hinaus ergänzen leistungsstarke Dienstleister und Einzelhändler das real,- Angebot und sorgen für einen bequemen Einkauf im Kronenberg Center. Ein innen liegender Mallbereich mit angegliederter Gastronomie verbindet die einzelnen Geschäfte wie den Renovierungsdiscounter tedox, Ernsting's family, Apollo Optik, die Bäckerei Kamps, den Friseursalon Klier und noch viele weitere Einzelhändler miteinander. real,- Geschäftsleiter Fred Schreiber freut sich auf viele zufriedene Kunden: "Mit der Eröffnung dieses modernen Marktes setzen wir ganz neue Maßstäbe im Einzelhandel. Für unsere Kunden wurde sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich sowie in puncto Service ein absoluter Mehrwert geschaffen. Durch unsere Sortimentserweiterung konnten wir zudem zusätzliche Mitarbeiter einstellen."

Historie: 
Von der Krupp Gussstahlfabrik bis zur modernen Einkaufsstätte 
1980: Eröffnung SB-Warenhaus Essen-Altendorf unter divi 
2008: Erste Gespräche zwischen der real,- SB-Warenhaus GmbH und der 
Thyssen Krupp Real Estate GmbH im Rahmen der Qualitätsoffensive im 
Krupp-Gürtel 
2011: Metro Properties übernimmt im Sommer das Grundstück der 
ehemaligen Krupp Gussstahlfabrik vom bisherigen Eigentümer 
ThyssenKrupp AG 
2012: Im Zuge der traditionellen Grundsteinlegung des Kronenberg 
Centers wurde das Bauprojekt im Mai erstmals der Öffentlichkeit 
vorgestellt 
2012-2013: Bei den Bauarbeiten kommt es zu leichten Verzögerungen, da
unter anderem mehrere Bombenblindgänger und alte Bunker gefunden 
wurden 
24.10.2013: Eröffnung der modernen Einkaufsstätte real,- Altendorf 

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-270 826

Original-Content von: real GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von real GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung