real,- SB-Warenhaus GmbH

Wunschbaum-Aktion erfüllte Weihnachtswünsche von über 300 sozialen Einrichtungen
Kinder baten bescheiden um warme Schuhe

Mönchengladbach (ots) - "Einen Papa" wünschte sich ein Junge aus einem Kinderheim zu Weihnachten - das war eine der wenigen Bitten, die die Aktion "Wunschbaum" des Unternehmens real,- SB-Warenhaus GmbH in diesem Jahr nicht erfüllen konnte. Ob "Essen für meine Katze" oder "eine Zahnbürste, weil meine immer gestohlen wird": die Kunden der 320 deutschen real,- Märkte machten 2010 bereits im fünften Jahr erneut kleine Wünsche zum Weihnachtsfest wahr. Rund 15.000 Kinder konnten sich am Heiligen Abend über ein kleines Geschenk freuen. Dafür hatten real,- Kunden an der Aktion Wunschbaum teilgenommen und für Kinder aus sozialen Einrichtungen wie z.B. Heime und Kindertafeln gespendet. Sie kauften oftmals warme Schuhe, Puppen und Spielsteine oder schenkten Gutscheine, um etwa "lieber ein Geschenk für meine Mutter" zu kaufen, das sich eines der Heimkinder erbeten hatte.

Bereits Ende November hatten an den 320 Standorten des Unternehmens soziale Einrichtungen jeweils einen Weihnachtsbaum im Eingangsbereich des Marktes mit Wunschkarten dekoriert, die die Kinder selbst mit bescheidenen Wünschen bemalt oder beschrieben hatten. Alle 15.000 Wünsche von ebenso vielen Kindern gingen in Erfüllung. Pünktlich zum Fest überreichten die Patenschafts-Märkte die Geschenke.

"Unsere Kunden haben sich in diesem Jahr sehr großzügig gezeigt und hiermit wieder ein deutliches Zeichen der Hilfsbereitschaft gesetzt", bedankt sich Albrecht von Truchseß, Leiter der real,- Unternehmenskommunikation, bei allen Spendern. "Kein Kind, das einen Wunschzettel abgegeben hatte, ist Weihnachten leer ausgegangen: Alle bis zum Stichtag unerfüllten Wünsche wurden von den Märkten ergänzt. Auch unsere Mitarbeiter haben sich wieder engagiert an der Aktion beteiligt." Da war selbst ein Fahrrad "drin", für das dann mehrere Spender in einem Markt in Bremen zusammenlegten.

Wo auch immer, eines hatten alle Bescherungen gemeinsam: Leuchtende Kinderaugen. Die Jungen und Mädchen zeigten ihre Dankbarkeit durch vorgetragene Gedichte und Lieder, sie überreichten gebastelte und gemalte Bilder. "Im Namen aller Kinder ein herzliches Dankeschön an die freundlichen Spender", so von Truchseß. Auch alle Heimleiter und Betreuer freuten sich über die große Resonanz, denn für die Kinder ist es besonders in diesen Tagen ein schönes Gefühl zu wissen, dass jemand an sie denkt.

Die real,- SB-Warenhaus GmbH ist ein Unternehmen der METRO GROUP. real,- steht für vielfältige Markenprodukte, hohe Frischekompetenz sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Unter dem Dach der real,- Group führt das Unternehmen rund 320 SB-Warenhäuser in Deutschland und weitere 107 in Polen, Rumänien, Russland, in der Ukraine und der Türkei. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Unternehmen mit rund 70.000 Mitarbeitern einen Netto-Umsatz von 11,3 Mrd. Euro. Nähere Informa-tionen unter www.real.de , www.real-hypermarket.com und www.metrogroup.de .

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-222

Original-Content von: real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: real,- SB-Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: