real,- SB-Warenhaus GmbH

real,- beendet Verkauf von Käfigeiern
Kooperation mit Deutschem Tierschutzbund
Verzicht bringt Tierschutzpreis "Das Goldene Ei"

Mönchengladbach (ots) - Ab sofort wird es bei real,- keine Eier mehr aus Käfighaltung geben. Das Handelsunternehmen verzichtet vollständig auf den Verkauf von Käfigeiern und bietet nun ein ganz neues Eier-Sortiment an. Mit diesem Schritt kommt das Unternehmen einem vielfachen Kundenwunsch nach und unterstreicht damit sein Engagement im Bereich artgerechter Tierhaltung.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund e. V. hat real,- sich dazu entschieden, den Verkauf von Käfigeiern einzustellen. "Kein Ei mit 3. Das ist gut für die Tiere und auch gut für den Verbraucher. Wir freuen uns, dass real,- seit Beginn unserer Kampagne "Kein Ei mit 3!" das Engagement für eine artgerechtere Tierhaltung so tatkräftig unterstützt. Für uns besonders wichtig: Für real,- ist das keine einmalige Aktion zum Welttierschutztag, sondern entspringt echter Überzeugung, den Hühnern mehr Platz zu verschaffen. Gemeinsam mit real,- empfehlen wir ein Ei mit 0,1 oder 2".", so Wolfgang Apel, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes.

Auch die international führende Tierschutzorganisation "Compassion in World Farming" begrüßte das Engagement und zeichnete das Unternehmen bereits Ende April 2009 mit dem Tierschutzpreis "Das Goldene Ei" aus. Kunden bevorzugen Eier aus alternativen Haltungsformen: Allein zwischen 1995 und 2004 in Deutschland stieg der Verbrauch von Eiern aus Nicht-Käfigsystemen um über 300 Prozent. Dagegen sank der Konsum von Käfigeiern. Dieser Trend setzt sich auch infolge der Auslistungen der Käfigeier im Einzelhandel weiter fort. Das neue Eiersortiment bei real,- entspricht höchsten Qualitätsanforderungen. Dabei arbeitet das Einzelhandels-unternehmen eng mit dem Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. zusammen. "KAT" gilt als eine der wichtigsten Kontrollinstanzen bei der Prüfung von Eiern und deren Zulieferern. Ziel ist es eine lückenlose Kontrolle in den Bereichen Herkunft, Tierschutz, Qualität und Hygiene zu gewährleisten. Bereits seit 1996 beteiligt sich real,- aktiv bei diesem Verein.

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-488

Original-Content von: real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: real,- SB-Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: