Bioland e.V.

Bioland liefert "Starke Argumente für BIO"
6. Auflage des Ratgebers "Starke Argumente für BIO" mit neuen Zahlen & Fakten

Mainz (ots) - Kaum ein Markt erfährt einen so rapiden Aufschwung und ein so großes Wachstum wie der Biolebensmittelsektor. Die 24-seitige Broschüre "Starke Argumente für BIO" zeigt auf, warum sich immer mehr Kunden für Biolebensmittel entscheiden. Sie erläutert die Vorteile der biologischen Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung für Bauern, Hersteller, Kunden und Tiere sowie für unsere Umwelt. Der Ratgeber liefert zu zehn Themenbereichen knapp 100 Argumente für "Bio". Zu jedem Argument finden die Leser aktuelle Fakten und Zahlen, die sich auf wissenschaftliche Studien aus unterschiedlichen Fachbereichen beziehen. Der Ratgeber wurde überarbeitet und kann nun als sechste Auflage kostenlos beim Bioland e.V. Kaiserstr. 18, 55116 Mainz oder unter www.bioland.de bezogen werden. Interessierte können kostenpflichtig auch größere Bestellmengen beziehen.

Die Broschüre belegt, warum der Biolandbau als umweltschonende und klimafreundliche Landbaumethode eine hohe gesellschaftliche Anerkennung genießt. Auch für die Biobauern selbst bietet der Biolandbau viele Vorteile: So schafft "BIO" eine höhere Identifikation mit der Arbeit und führt zu einer höheren Arbeitszufriedenheit. Darüber hinaus hat sich die gesamte Biobranche als Jobmotor entpuppt. Allein 160.000 Menschen sind mittlerweile im Biolandbau oder in den beiden nachgelagerten Bereichen Herstellung und Naturkosthandel beschäftigt - nahezu doppelt so viele wie vor zehn Jahren.

Des weiteren liefert der Ratgeber Hintergrundwissen zum Biolandbau, seinen Prinzipien und Produkten. So erfahren die Leser in der Broschüre, was Biobäuerinnen und -bauern tun, damit "wir Tiere nicht nur zum Fressen gerne haben", uns Wahlfreiheit erhalten bleibt", "Qualität kein leeres Versprechen ist" oder "uns nicht dass Wasser abgegraben wird.

Pressekontakt:

Bioland e.V.
Kaiserstr. 18
55116 Mainz

Präsident, Thomas Dosch,
Tel: 06131/2397914, E-Mail: praesidium@bioland.de

Ressort Öffentlichkeitsarbeit, Ralf Alsfeld,
Tel: 06131/2397917, E-Mail: presse@bioland.de

Original-Content von: Bioland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bioland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: