TERRITORY

DB MOBIL präsentiert besondere Foto-Serie mit deutschen Olympioniken

Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff als "Türsteher" vor der Hamburger Kiez-Kneipe "Ritze" / Hinweis für die Redaktionen: Sieben weitere Foto-Motive deutscher olympischer Medaillen-Kandidaten können für die redaktionelle Verwendung bei der PubliKom Kommunikationsberatung unter presse@publikom.com... mehr

Hamburg (ots) - Eines der insgesamt acht Motive zeigt Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff als Türsteher vor der legendären Hamburger Kiez-Kneipe "Ritze"

DB MOBIL setzt die deutschen Olympioniken mit besonderen Foto-Motiven in Szene. In seiner neuen Ausgabe (08/2016) präsentiert das Magazin kurz vor Beginn der Olympischen Spiele eine außergewöhnliche Foto-Serie mit ausgewählten Medaillen-Kandidaten.

Zu sehen sind der Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff als Türsteher vor der legendären Hamburger Kiez-Kneipe "Ritze", die Hockey-Spieler Janne Müller-Wieland und Moritz Fürste beim Regenschirm-Duell um eine Pampelmuse in einem Hamburger Supermarkt sowie der Tischtennis-Star Timo Boll bei einem Aufschlag mit Kuchenteller in einem Café in seiner Heimatregion Südhessen. Die weiteren Motive zeigen den Ruder-Achter in einem Getreidefeld bei Dortmund, das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst beim Aufschlag in einer Hamburger Hotel-Lobby, die Turner Fabian Hambüchen und Tabea Alt beim Balance-Akt auf einem Treppengeländer neben dem Stuttgarter Kunstmuseum, Dressur-Reiterin Isabell Werth mit perfekter Haltung auf einem Stromkasten in ihrem Heimatort Rheinberg und Schwimmer Paul Biedermann bei einem gewagten Kopfsprung im Fitness-Club.

Die Foto-Serie mit den deutschen Olympioniken ist Teil eines umfangreichen Themen-Specials zu den Olympischen Spielen in der neuen DB MOBIL-Ausgabe.

Hinweis für die Redaktionen:

Die Foto-Motive können für die redaktionelle Verwendung bei der PubliKom Kommunikationsberatung unter presse@publikom.com angefordert werden. Die Veröffentlichung ist unter dem Hinweis auf die DB MOBIL-Ausgabe 08/2016 und der Angabe des Foto-Credits "Klaus Merz für DB MOBIL" honorarfrei möglich.

Pressekontakt:

Joachim Haack
PR und Kommunikation CAPITAL, STERN, BUSINESS PUNK, TERRITORY
c/o PubliKom Kommunikationsberatung GmbH
Telefon: 040/39 92 72-0, E-Mail: jhaack@publikom.com

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: