Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LG Electronics mehr verpassen.

22.11.2011 – 12:17

LG Electronics

Digital Signage trifft TV - Werbeinhalte schnell und einfach mit LG erstellen und verbreiten
Innovative Einstiegslösung für kleine Unternehmen verbindet Entertainment und Information (mit Bild)

Digital Signage trifft TV - Werbeinhalte schnell und einfach mit LG erstellen und verbreiten / Innovative Einstiegslösung für kleine Unternehmen verbindet Entertainment und Information (mit Bild)
  • Bild-Infos
  • Download

Ratingen (ots)

Einfach, schnell und günstig - der neue EzSign-TV ist die erste Digital-Signage-Lösung von LG, die Live-TV ohne zusätzliche Hardware integriert. Kleine Unternehmen erhalten damit eine komplette Einstiegslösung aus TV-Gerät und EzSign-Software aus einer Hand, um eigene Werbeinhalte in nur drei Minuten zu entwerfen und Botschaften via Reklametafel zielgerichtet an Kunden weiterzuverbreiten. Der Clou: Werbeanzeigen, Informationstexte und Live-TV können parallel auf demselben Bildschirm abgespielt werden. "Im Juni dieses Jahres wurde der innovative EzSign-TV von LG auf der Infocomm, der weltweit größten Messe für kommerzielle audiovisuelle Lösungen in Florida, mit dem Commercial Integrator BEST Award für neue Digital-Signage-Hardware ausgezeichnet", so Jens-Olaf Offhaus, Leiter Marketing ISP (Information System Products) bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "LG unterstreicht damit seine führende Stellung bei Commercial-Display-Technologien", erläutert Offhaus weiter.

Vielfältig einsetzbare Komplettlösung

Der EzSign-TV ist vielfältig einsetzbar: Restaurants und Bars können Informationen zu Sonderangeboten oder Events während laufender Sportübertragungen anzeigen. Einzelhändler wie Bäckereien, Reformhäuser und Tankstellen sind mit EzSign-TV in der Lage sowohl Schaufensterwerbung zu betreiben als auch ihre Produkte am Point of Sale gekonnt in Szene zu setzen. Ebenso können Gesundheitstipps oder Neuigkeiten aus der Medizin direkt in Wartezimmer oder Apotheken übertragen werden.

Schnelle und einfache Bedienung

Die Inhalte werden denkbar einfach auf einem separaten PC mit Hilfe der kostenlosen EzSign-Software erstellt und via USB auf den EzSign-TV kopiert - weitere Hardware wird nicht benötigt. Für eine reibungslose Erstellung der Werbung stehen dabei verschiedene Vorlagen zur Verfügung, die individuell mit Texten und Bildern angereichert werden können. Das TV-Signal wird über einen Antennenanschluss eingespeist. Per HDMI ist es zudem möglich, externe Geräte wie einen Blu-ray-Player anzuschließen um Werbevideos abzuspielen.

Der EzSign-TV ist seit September 2011 als HD-Variante mit einer Bildschirmdiagonale von 81 cm (32 Zoll) für 599,00 (UVP) Euro und als FullHD-Variante mit einer Bildschirmdiagonale von 107 cm (42 Zoll) ab Dezember 2011 für 899,00 (UVP) Euro auf dem deutschen Markt erhältlich.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen - bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions - erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar. LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen und Kühlgeräten. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1[TM] unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1[TM]" und "Technologie-Partner der Formel1[TM]". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

LG Information System Products

Im Geschäftsbereich Information System Products ist LG Electronics mit einem breiten Produktportfolio digitaler Geräte inklusive LED/LCD-Monitoren und Digital Signage-Produkten führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. Im Jahr 2009 konnte dieser Geschäftsbereich global einen Umsatz von 3,6 Milliarden US Dollar verzeichnen und sein kontinuierliches Wachstum fortführen.

Bildmaterial, Datenblätter und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden.

Pressekontakt:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Michael Wilmes
Manager Public Relations
Berliner Str. 93
40880 Ratingen
Tel.: 0 21 02 / 7008 - 334
Fax: 0 21 02 / 7008 - 333
eMail: michael.wilmes@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Mariella Kaluza
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: 0 89 / 12175 - 133
Fax: 0 89 / 12175 - 197
eMail: lg@fundh.de

Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell