LG Electronics

LG Business Solutions: Laufsteg der Superlative
LG entführt IFA-Besucher mit Business Solutions in die Zukunft

Berlin (ots) - 3D-Wiedergabe, LED-Technolgie, flachere Monitore, höhere Auflösung und umweltschonende Geräte - die Liste der Kundenbedürfnisse lässt sich beliebig verlängern. Anforderungen, die LG auch im Business Solutions-Sektor erfüllt: Auf der IFA 2010 in Berlin präsentiert LG eine Reihe von Lösungen speziell für den Einzelhandel, Schulen und Büros zusammen mit außergewöhnlichen HD-LED-Monitoren und 3D-Spielemonitoren in FullHD. "Vom Monitor bis zu kompletten Digital Signage Paketen - mit unseren Lösungen im Bereich Business Solutions bieten wir Produkte, die durch hohe Qualität, innovative Technologien und anspruchsvolles Design überzeugen", so Nils Seib, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH.

E10-Serie: Der grüne Denker

Die LED-Monitorserie E10 ist die perfekte Antwort für Geschäftskunden, die eine umweltverträgliche und kosteneffiziente Lösung suchen, ohne dabei auf Leistung zu verzichten. Die Geräte der neuen Serie verbrauchen bis zu 40 Prozent weniger Energie als herkömmliche LCD-Geräte - eine technische Besonderheit, die der E10-Serie bereits das Umweltsiegel "Green IT Certification" von EPEAT Gold, einer amerikanischen Agentur zur Bewertung von Umweltfreundlichkeit, eingebracht hat. Ein weiteres Plus ist die intuitive Steuerung der Monitore, die hervorragende Bildqualität und das dynamische Kontrastverhältnis von 5.000.000:1. All das macht die E10-Monitorserie zum perfekten Arbeitspartner im Büro.

IPS1: Bildqualität, die ihresgleichen sucht

Die neue Monitorserie IPS1 von LG kombiniert IPS Technologie mit LED Technologie. Ergebnis: Reale Farben, bestechende Helligkeit und höchste Kontraste zeichnen die Premium-Serie aus, mit der LG eine neue Monitor-Ära beginnt. Dank der innovativen Technologie bietet das Gerät einen weiten Blickwinkel und ist besonders geeignet zum Bearbeiten von Videos und Grafiken. Natürlich glänzt die Monitorserie mit allen Vorteilen der LED Technologie.

W63D-Serie: Der Spieler

Mit dem W2363D führt LG auf der IFA einen 3D-Spielemonitor vor, der mit äußerst realistischen 3D-Bildern in höchster Auflösung aufwartet. Die 3D-Monitorserie überzeugt mit einem Kontrastverhältnis von 70.000:1, mit satten Farben und einer Reaktionszeit von nur drei Millisekunden. Dreidimensionales Gaming- und Entertainment-Vernügen ist so garantiert. Die extrem hohe Bildqualität ermöglicht zusätzlich längeres Spielen ohne jegliche Augenbeschwerden.

Super+ Resolution-Technologie: Der Scharfmacher

Die LED-Monitorserie E50VR von LG geht noch einen Schritt weiter und bietet wesentliche Verbesserungen der Bildqualität. Durch die neue LG Super+ Resolution-Technologie ermöglichen die Modelle der Serie E50VR eine Umwandlung von selbst herkömmlichen niedrig-auflösenden SD-Formaten in nahezu HD-Qualität. Der patentierte Super+ Resolution-Chip von LG beseitigt lästige Bildverzögerungen und optimiert die Bildqualität, ohne das externer Speicher oder Software nötig sind. Der Chip arbeitet auch Hand in Hand mit einer weiteren Technologie von LG, der F-Engine, um Bilder in noch satteren Farben darzustellen. All diese Features zusammen liefern eine unvergleichliche Auflösung für Spiele, Filme, Videos und Bilder in sämtlichen Formaten.

SuperSign: Leistungsstarker Partner

Die Digital Signage-Lösung SuperSign ist ideal für kleine und mittelgroße Einzelhandels- und Fachgeschäfte und bietet hochleistungsstarke Werbung durch mehrere Bilder auf einem einzigen Display. "LG SuperSign ist die ideale Lösung für alle KMUs, die ein einfaches, kostengünstiges und trotzdem leistungsstarkes Display-Tool benötigen", so Nils Seib. Nach der Installation der Software können Inhalte so ganz einfach und schnell auf dem Display gesteuert werden. Dabei ist die Bedienoberfläche intuitiv bedienbar, so dass auch ungeübte Anwender das System schnell und problemlos programmieren können.

E-Serie: Der Teamplayer

Mit der innovativen Technologie der Netzwerkmonitor-Lösungen der E-Serie von LG können über Ethernet bis zu 30 User gleichzeitig an einem Host-PC arbeiten - und das ganz ohne Einschränkungen des Abstands zum PC. Auf diese Weise werden im Vergleich zu traditionellen PCs erheblich Kosten eingespart und der Wartungsaufwand reduziert. Dies macht die Monitorserie zum idealen Partner für Schulen oder Büros.

Weiterhin präsentiert LG auf der IFA 2010 in Berlin ein HD-Videokonferenzsystem, bei dem dank der eingebauten High Performance Lautsprecher und Mikrofone alle Teilnehmer das Gefühl haben im selben Raum zu sitzen.

   LG auf der IFA 2010:
   Unterhaltungselektronik in Halle 11.2 
   Hausgeräte in Halle 1.1, Standnummer 103 

Alle Pressemitteilungen, Bildmaterial und Datenblätter finden Sie auch auf der Presseseite von LG unter www.lg.de/presse.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1[TM] unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1[TM]" und "Technologie-Partner der Formel1[TM]". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Business Solutions, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 895,28 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

LG Business Solutions

Im Geschäftsbereich Business Solutions ist LG Electronics mit einem breiten Produktportfolio digitaler Geräte inklusive LED/LCD-Monitoren und Digital Signage-Produkten führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. Im Jahr 2009 konnte dieser Geschäftsbereich global einen Umsatz von 3,6 Milliarden US Dollar verzeichnen und sein kontinuierliches Wachstum fortführen.

Pressekontakt:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Manager Public Relations
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
eMail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: 0 89 / 12175 - 190
Fax: 0 89 / 12175 - 197
eMail: lg@f-und-h.de

Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LG Electronics

Das könnte Sie auch interessieren: