LG Electronics

Plasma ohne Grenzen - jetzt auch in 3D

Berlin (ots) - Neue Plasma-Modelle von LG mit weltweit erstem Plasma-TV mit 3D-THX-Zertifizierung

Dass Plasma-TV nach wie vor ein großes Thema ist, beweist LG auf der diesjährigen IFA. Neben dem Parademodell LG PK950 stellt das Unternehmen auch seinen ersten Plasma-3D-Fernseher LG PX950 aus der INFINIA Reihe vor, welcher erst kürzlich als erstes TV-Gerät überhaupt eine 3D-THX-Zertifizierung erhalten hat. Innovative Bildwiedergabetechnologien wie TruBlack-Filter für starke Farben und hohe Kontraste sowie das einzigartige INFINIA Design von LG vereinen sich mit umfangreichen Konnektivitätsfunktionen wie NetCastTM und DLNA in Plasma-Geräten, welche selbst höchsten Kundenansprüchen gerecht werden.

Vielseitiges Multitalent

Der LG PK950, Gewinner in der Kategorie "Best Photo Display" bei den 2010 Technical Image Press Association (TIPA) Awards, überzeugt vor allem durch seine hochmoderne Bildqualität mit unvergleichlicher Farbtreue, Klarheit und hohem Kontrast. In Kombination mit dem fesselnden LG INFINIA Design bleibt der PK950 in punkto Vielseitigkeit unter den Plasma-Geräten unerreicht.

Ausgezeichnetes 3D-Erlebnis

Als erstes 3D-Plasma-Gerät von LG ist der PX950 die ideale Ergänzung der LG Plasma-Produktreihe. Mit 600 Bildern pro Sekunde dank 600Hz Max Sub-field Driving behält das Gerät selbst bei rasantesten Bildsequenzen die Nerven und produziert in Verbindung mit dem TruBlack-Filter gestochen scharfe Bilder. "Dank dieser Features schafft der LG PX950 ein solch packendes 3D-Erlebnis, dass er als erster Fernseher das 3D-THX-Zertifikat erhalten hat", so Nils Seib, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH. Zudem unterstützt der LG PX950 auch die Multi Picture Format-Funktion (MPF), welche es dem Nutzer ermöglicht, 3D-Kameras an den Fernseher anzuschließen und Aufnahmen direkt auf dem großen Bildschirm betrachten zu können.

Umweltfreundliche Netzwerker

Die neuen Plasma-Geräte von LG erweisen sich durch ihre verbesserten Konnektivitätsfunktionen als echte Multitalente. Sie sind nicht nur kompatibel mit allen DLNA-Geräten, sondern ermöglichen dank NetCastTM den flexiblen Zugriff auf Online-Dienste wie etwa maxdome oder YouTube. Zusätzlich können Nutzer mit Hilfe der optionalen Wireless Media Box übergangslos auf ihre virtuellen Bibliotheken zugreifen - ohne unschönes Kabelchaos. Ein weiterer Coup ist LG durch die enorme Umweltfreundlichkeit der Geräte gelungen: Der Intelligent Sensor von LG kalibriert automatisch den Bildschirm anhand des Umgebungslichts und stellt so sicher, dass nicht mehr Strom verbraucht wird als unbedingt nötig. Aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz wurden der PK950 und der PX950 bereits mit der EU Ecoflower ausgezeichnet, einem der renommiertesten Umweltsiegel Europas.

Der 50PK950 ist zu einem Preis von 1599 Euro (UVP) und der 60PK950 ist zu einem Preis von 2399 Euro (UVP) im deutschen Fachhandel erhältlich.

Der LG PX950 ist als 50PX950 mit einer Bildschirmdiagonale von 127 Zentimetern (50 Zoll) und mit einer Bildschirmdiagonale von 152,4 Zentimtern (60 Zoll) ab Oktober 2010 im deutschen Fachhandel erhältlich. Preise werden bei Marktstart bekannt gegeben.

Spezifikationen:

   LG PK950
   -       TruBlack-Filter
   -       600 Hz Subfield Driving (MAX)
   -       THX-Zertifizierung
   -       Dual-XD-Engine
   -       INFINIA Design
   -       NetCastTM
   -       DLNA-Zertifizierung
   -       Wireless AV Link ready 
   LG PX950
   -       TruBlack-Filter
   -       3D-THX-Zertifizierung
   -       Dual-XD-Engine
   -       INFINIA Design
   -       600 Hz Subfield Driving (MAX)
   -       3D-Panel
   -       NetCastTM
   -       DLNA-Zertifizierung
   -       Multi Picture Format (MPF)
   -       Wireless AV Link ready 

LG auf der IFA 2010:

Home Entertainment in Halle 11.2 Home Appliance in Halle 1.1, Standnummer 103

Alle Pressemitteilungen, Bildmaterial und Datenblätter finden Sie auch auf der Presseseite von LG unter www.lg.de/presse .

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1[TM] unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1[TM]" und "Technologie-Partner der Formel1[TM]". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com .

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Business Solutions, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 895,28 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse .

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen und AV-Produkten für den Endanwender- und Geschäftsbereich. Das Produktspektrum umfasst unter anderem 3D, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. Die Entwicklung von innovativen Geräten und Anwendungen in Verbindung mit stylishem Design steht bei LG an erster Stelle.

Pressekontakt:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Manager Public Relations
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
eMail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: 0 89 / 12175 - 190
Fax: 0 89 / 12175 - 197
eMail: lg@f-und-h.de

Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LG Electronics

Das könnte Sie auch interessieren: