WAB e.V.

Ronny Meyer verlässt nach 5 Jahren erfolgreicher Arbeit die WAB / Bremer Umweltsenator entscheidet sich für Meyer als Staatsrat für Umwelt

Bremerhaven (ots) - Der Geschäftsführer des Wind-Branchennetzwerkes WAB e.V. wird zum September diesen Jahres auf eigenen Wunsch die Windenergie-Agentur WAB verlassen. Dies teilte die Windenergie-Agentur WAB am Donnerstag in Bremerhaven mit. Zeitgleich teilte der Bremer Umweltsenator Dr. Lohse mit, dass er dem Bremer Senat Herrn Meyer als zukünftigen Staatsrat im Umweltressort vorschlagen wird. Ronny Meyer hat die Geschäfte der WAB seit August 2010 geführt.

"Der Vorstand der WAB bewertet die Arbeit von Ronny Meyer als herausragend und ist daher traurig, dass sich die Wege nun trennen. Aber wir sehen die Chance und nicht zuletzt wegen der tollen Zusammenarbeit wollten wir der Veränderung nicht entgegenstehen. Einstimmung ist der vorzeitigen Vertragsbeendigung durch den Vorstand der WAB zugestimmt worden.", so Dr. Klaus Meier, Vorstandsvorsitzender der WAB.

Ronny Meyer ist seit 2010 Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB sowie deren Tochter für Innovation der germanwind GmbH. Die WAB hat sich unter Führung von Herrn Meyer mit stetigem Mitgliederwachstum von einem regionalen Wind-Branchennetzwerk zu einem bundesweiten Ansprechpartner für die Offshore-Windenergie mit einem Büro in Berlin entwickelt. Die WAB führt unter anderem die größte deutsche Offshore-Konferenz und Messe Windforce durch.

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im Umweltressort, aber natürlich fallen Abschiede nicht leicht. Jedoch hilft mir dabei, dass ich eine geordnete WAB mit einem tollen Vorstand, einem sehr gutem Team und einem großartigen Netzwerk übergeben kann. Ich möchte mich bei allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken", so Ronny Meyer zu seinem Abschied.

Der studierte Physiker arbeitete bei der Boston Consulting Group, bevor er die Geschäftsführung der WAB übernahm. Als Analyst im Bereich der Energiewirtschaft mit Fokus auf Erneuerbare Energien arbeitete Meyer an Projekten entlang der gesamten Wind-Wertschöpfungskette. Ronny Meyer startete seine berufliche Karriere als Projektleiter für Forschung und Entwicklung in einem kleinen Beratungsunternehmen für Windenergie in Oldenburg. Dort leitete Projekte zur Integration von Windenergie ins Stromnetz und entwickelte unter Anderem Software für die Energiewirtschaft. Die Windenergie-Agentur WAB ist das führende Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland. Dem Verein gehören mehr als 350 Unternehmen und Institute aus allen Bereichen der Windenergieindustrie, der maritimen Industrie sowie der Forschung an.

Ein Foto von Herrn Meyer finden Sie unter: http://wab.biz/1l 
WAB im Internet: www.wab.net, auf Twitter: 
https://twitter.com/WABWindnetwork, auf Facebook: 
https://www.facebook.com/wab.net 
OTS: WAB e.V. Newsroom: http://www.presseportal.de/pm/57611/wab-e-v, 
via RSS-Feed: http://www.presseportal.de/rss/pm_57611.rss2 

Für Rück- und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:


Ronny Meyer, Geschäftsführer WAB, ronny.meyer@wab.net,
Tel. 0173/7946082

Original-Content von: WAB e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WAB e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: