Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

13.09.2018 – 11:04

IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Zweite Chemie-Tarifrunde startet am 19.9. in Wiesbaden

Terminhinweis an die Redaktionen: Fortsetzung Chemie-Tarifverhandlungen am 19./20. September in Wiesbaden

Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie gehen in die zweite Runde. Die Gespräche sind für zwei Tage angesetzt und finden statt am

19./20. September im

Dorint Pallas Hotel,

Auguste-Viktoria-Straße 15,

65185 Wiesbaden.

O-Töne und Aufzeichnungen zum Start der Verhandlungen

sind am 19. September zwischen 11:00 und 11:30 Uhr möglich.

Weiteres Bildmaterial verspricht eine Aktion der IG BCE Jugend,

die gegen 11 Uhr ebenfalls im Hotel stattfindet.

Die Pressestelle der IG BCE erreichen Sie während der Verhandlungen im Raum "Aachen" oder mobil unter 0151 / 23 50 86 38.

News und Hintergründe zur Tarifrunde finden sich zudem bei www.chemie2018.de, www.twitter.com/igbce unter #chemie2018 und www.facebook.com/igbce

------------------------------------------------------------------
Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Verantwortlich: Lars Ruzic
Abt. Medien & Öffentlichkeitsarbeit
Königsworther Platz 6, 30167 Hannover              
Telefon:  0511/7631-135 u. -329
Telefax:  0511/7000891
E-Mail: presse@igbce.de
Internet: igbce.de
 
Über uns
Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ist mit rund 630.000
Mitgliedern die drittgrößte Gewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund. Zum
Organisationsbereich gehören die Branchen Bergbau, Chemie, Energie, Erdöl und
Erdgas, Glas, Kautschuk, Keramik, Kunststoffe und nichtmetallische Werkstoffe,
Leder, Papier, Umwelt, Wasser und Ver- und Entsorgungsbetriebe. Vorsitzender
seit 2009 ist Michael Vassiliadis. Hervorgegangen ist die IG BCE 1997 aus einer
Fusion der IG Chemie-Papier-Keramik, der IG Bergbau und Energie und der
Gewerkschaft Leder.