Belgien-Tourismus Wallonie

Presse-Flash Belgien-Tourismus Wallonie Februar/März 2018

Grand-Place in Mons © Alessandra Petrosino

Jahresthema 2018 "Die Wallonie - voller Geheimtipps!" +++ Ausstellung "Rom!" und Kulturfestival "Métamorphoses" in Lüttich +++ Trödelmärkte in der Wallonie +++ Unesco-Weltkulturerbe Grand-Hornu bei Mons

Liebe Journalistinnen und Journalisten,

das touristische Jahresthema 2018 in Südbelgien lautet: "Die Wallonie - voller Geheimtipps!": Wir lenken den Blick auf Kurioses, Skurriles, wie auch immer Überraschendes, das es in der Wallonie zu entdecken gilt.

Lüttich lockt im Frühjahr mit zwei großen Kulturereignissen: Die Ausstellung "Rom!" eröffnet am 25. April im Museum La Boverie. Vom 9. bis 13. Mai verwandelt das Festival "Métamorphoses" die Maas-Metropole in eine Freilichtbühne.

Belgien ist berühmt für seine Trödelmärkte. Kaum ein Ort im Land, der keine "brocante" oder "marché aux puces" veranstaltet. Zu den größeren zählt Ciney Puces, dessen Frühjahrsausgabe vom 30. März bis 2. April in der Provinz Namur stattfindet. Einer der größten Trödelmärkte Belgiens ist der in Temploux (25./ 26. August), ebenfalls in der Provinz Namur.

Die ehemalige Kohlezeche Grand-Hornu bei Mons gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und ist als Denkmal der Industriegeschichte schon für sich einen Besuch wert. In dem Backsteinkomplex aus dem 19. Jahrhundert sind außerdem zwei Museen untergebracht, die ab März neue Ausstellungen zeigen: "Together!" im Designzentrum CID widmet sich kollektiven Wohnmodellen der Zukunft. Das Museum für zeitgenössische Kunst MAC's präsentiert Werke des französisch-algerischen Künstlers Adel Abdessemed.

Übrigens: Auf der ITB vom 7. bis 11. März 2018 in Berlin finden Sie Belgien-Tourismus Wallonie in der Culture Lounge, der Kulturhalle der ITB (Halle 16, Stand 100). Zusammen mit uns werden auch die Städte Lüttich und Mons (europäische Kulturhauptstadt 2015) vertreten sein. Wir freuen uns darauf, vor Ort persönliche Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen! Eine gesonderte Einladung folgt noch.

Texte und Bilder zu diesen Themen finden Sie im Anhang. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie außerdem auf unserer Internetseite www.belgien-tourismus-wallonie.de, mehr Fotos in unserer Bilddatenbank. Bitte beachten Sie die Copyright-Angaben.

A bientôt in der Wallonie,

Barbara Buchholz

P.S.: Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemeldungen von Belgien-Tourismus Wallonie wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an presse@belgien-tourismus-wallonie.de.

Presse & PR
Belgien-Tourismus Wallonie
Wallonie Belgique Tourisme (WBT/OPT asbl)
Stolkgasse 25-45, D-50667 Köln
Tel : +49 (0)221/277 59 120 
Fax : +49 (0)221/277 59 100
buchholz@belgien-tourismus-wallonie.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 1_Geheimtipps Wallonie.docx

Dokument: 2_Rom Metamorphosen Lüttich.docx

Dokument: 3_Trödelmärkte.docx

Dokument: 4_Grand Hornu.docx 


Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Belgien-Tourismus Wallonie

Das könnte Sie auch interessieren: