Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Techtronic Industries Co. Ltd.

16.08.2018 – 14:24

Techtronic Industries Co. Ltd.

TTI meldet Rekordergebnisse für 1. Halbjahr 2018

Hongkong (ots/PRNewswire)

Organisches Wachstum bringt Rekordergebnisse Umsatz steigt um 19,1

% und Gewinn steigt um 24,6 %

Wichtigste Punkte                                 
                   2018      2017                 
                   US$'      US$'      Veränderung
                   Millionen Millionen            
Umsatz             3.431     2.882     +19,1 %    
Bruttogewinnmarge  37,1 %    36,6 %    + 50 Bp.   
EBIT               281       233       +20,7 %    
Den Eigentümern    255       204       +24,6 %    
des Unternehmens                                  
zuzurechnender                                    
Gewinn                                            
Ergebnis je Aktie  13,89     11,17     +24,4 %    
(US$-Cents)                                       
Interimsdividende  4,89      3,57      +36,9 %    
je Aktie (ca.                                     
US$-Cents)                                         
- Organisches Wachstum bringt Rekordergebnisse 
- Umsatz wuchs um 19,1 % an und Nettogewinn stieg um 24,6 % 
- Bruttomarge verbesserte sich im zehnten aufeinanderfolgenden Jahr 
  in der ersten Jahreshälfte von 36,6 % auf 37,1 % 
- MILWAUKEE setzte starke Wachstumsdynamik mit einer herausragenden 
  Umsatzsteigerung von 29,8 % fort 
- RYOBI ONE+ hielt zweistelliges Umsatzwachstum aufrecht 
- Geschäftsbereich Bodenpflege und -geräte (Floor Care and 
  Appliances) erzielte zweistelliges Umsatzwachstum von 12,9 %  

Das in Hongkong niedergelassene global tätige Unternehmen für Elektrogeräte und Bodenpflege Techtronic Industries Co. Ltd. ("TTI"/ TTI Group) (Börsenkürzel: 669, ADR-Symbol: TTNDY) hat zum neunten Mal in Folge im ersten Halbjahr Rekordumsätze und Nettogewinne erzielt. Dies ist das Ergebnis eines strategischen Hintergrunds, der sich aus stetiger Innovation, kontinuierlicher operativer Verbesserung, herausragenden Mitarbeiter und einem starken Markenportfolio zusammensetzt. Die Umsätze in der ersten Jahreshälfte beliefen sich auf 3,4 Milliarden US$, was einem Anstieg von 19,1 % gegenüber dem vorangegangenen Berichtszeitraum entspricht, während die Nettogewinnmarge sich um 30 Basispunkte verbesserte. Die Bruttogewinnmarge verbesserte sich im zehnten Jahr in Folge bei den positiven Zuwächsen, was auf den laufenden Fluss an Neuprodukten und die Produktivität zurückzuführen ist. Durch konsequente Umsetzung hat TTI exzellentes Umsatzwachstum angekurbelt und gleichzeitig die Erträge vor Zinsen und Steuern um 20,7 % auf 281 Millionen US$ gesteigert. Das Unternehmen setzte ebenfalls die effiziente Verwaltung des Betriebskapitals in Höhe von 17,0 % der Umsätze fort, im Vergleich zu 19,1 % der ersten Hälfte des Vorjahres. Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn lag bei 255 Millionen US$, was einem Anstieg von 24,6 % gegenüber dem Vorjahr und einem Anstieg des unverwässerten Ergebnisses je Aktie von 24,4 % auf 13,89 US$-Cents entspricht.

Das größte Geschäftssegment von TTI, die Sparte Elektrogeräte (Power Equipment) konnte seine zweistelligen Wachstumszahlen im ersten Halbjahr mit 3,0 Milliarden US$ an weltweitem Umsatz aufrechterhalten, was eine Erhöhung von 20,1 % im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum 2017 bedeutet. Vorangetrieben wurde dieses starke Wachstum durch das Engagement für kabellose Technologie sowie die stetige Einführung von Neuprodukten, die Erweiterung neuer Produktkategorien wie kabellose Rasenmäher, den Aufbau von Kundenpartnerschaften, die Ergänzung neuer Vertriebskanäle, die geografische Expansion und die Fokussierung auf den Wandel der Endnutzer. MILWAUKEE bleibt weiterhin an vorderster Front der kabellosen Revolution und lieferte ein außergewöhnliches Wachstum von 29,8 % in der ersten Jahreshälfte, während die Geschäftsbereiche Verbraucherelektrogeräte (Consumer Power Tool) und Außenbereich-Produkte (Outdoor Product) beide ein zweitstelliges Wachstum aufwiesen, hauptsächlich aufgrund der Ausdehnung der kabellosen Produktplattformen RYOBI ONE+ und 40V. Die frühe Phase unserer strategischen Ausrichtung im Segment für Bodenpflege und -geräte nimmt langsam, aber stetig und mit ermutigenden Umsatzzuwächsen von 12,9 % Fahrt auf.

Herr Joseph Galli, CEO von TTI, kommentierte: "Wenn man die zweite Jahreshälfte und die Zukunft im Blick hat, ist es eindeutig, dass die Dynamik im gesamten Unternehmen TTI spannende Ergebnisse verspricht. Unser Unternehmen floriert, weil wir ehrgeizig unsere äußerst gezielte Strategie umsetzen, die das Fundament für unser branchenführendes Wachstum gelegt hat. TTI ist Vorreiter des weltweit schnellsten Wandels hin zu kabelloser Technologie, die die alten Technologien ersetzen, neue Kategorien erschließen und die von uns bedienten Branchen ausdehnen wird. Unsere Unternehmensaussicht für eine kabellose Zukunft ist riesig."

Herr Horst Pudwill, Chairman von TTI, sagte: "Wir sind durch unseren Wachstumskurs hoch motiviert und optimistisch. Wir erwarten, dass unsere kabellose Geschäftssparte weiterhin der treibende Faktor bleibt und mit beispiellosen Raten wachsen wird - aufgrund unserer Spitzentechnologie. Unser langfristiges Ziel bei TTI ist der Aufbau eines unanfechtbaren Wettbewerbsvorteils mithilfe der Führungsstellung für kabellose Produkte, herausragender organisatorischer Entwicklung und unübertroffenen operativen Leistungen. Wir sind davon überzeugt, dass unser Geschäft in den nächsten Jahren weiterhin beste Ergebnisse zeigen wird."

Informationen zu TTI

Das 1985 gegründete und seit 1990 an der Börse Hong Kong Limited notierte Unternehmen TTI ist weltweit bei kabellosen Technologien führend, die von Elektrogeräten, Elektroausrüstung für den Außenbereich, Bodenpflegegeräten und -zubehör für Verbraucher sowie professionelle und industrielle Anwender in den Branchen Heim/Haushalt, Bauwesen, Instandhaltung sowie in Industrie und Infrastruktur reichen. Das Unternehmen stützt sich auf vier strategische Säulen: Starke Marken, innovative Produkte, operative Leistung und herausragende Mitarbeiter, die eine langfristige, expansive Vision über den Fortschritt kabelloser Technologie widerspiegeln. Die weltweite Wachstumsstrategie, basierend auf konsequenter Verfolgung von Produktinnovation, hat TTI an die Spitze seiner Branchen gebracht. Das beeindruckende Markenportfolio von TTI umfasst Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handgeräte der Marken MILWAUKEE, AEG und RYOBI, Produkte der Marken RYOBI und HOMELITE für den Außenbereich, Layout- und Messgeräte der Marke EMPIRE sowie Bodenpflegeprodukte und -geräte der Marken HOOVER, ORECK, VAX und DIRT DEVIL.

TTI ist einer der Aktientitel des MSCI All Country World Index (ACWI), des FTSE Developed Index und des Hang Seng Composite LargeCap Index unter dem Hang Seng Composite Size Index. Weitere Informationen finden Sie unter www.ttigroup.com.

Alle genannten Warenzeichen, außer die von AEG und RYOBI sind Eigentum der TTI Group. AEG ist ein eingetragenes Warenzeichen von AB Electrolux (publ.) und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet. RYOBI ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ryobi Limited und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet.

Anfragen bitte an:                               
Techtronic Industries    Strategic Financial     
Co. Ltd.                 Relations Limited       
Isabella Chan            Veron Ng      +(852)    
                         2864 4831               
                      veron.ng@sprg.com.hk 
Tel.: +(852) 2402 6495   Denise Siu    +(852)    
                         2114 4913               
                      denise.siu@sprg.com.hk  
E-Mail:                  Beverly Chiu +(852) 2114
isabella.chan@tti.com.hk 4329                    
                      beverly.chiu@sprg.com.hk
Website:                 Website: www.sprg.com.hk
www.ttigroup.com                                  

Original-Content von: Techtronic Industries Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Techtronic Industries Co. Ltd.
Weitere Meldungen: Techtronic Industries Co. Ltd.