Techtronic Industries Co. Ltd.

TTI erwirtschaftet Rekordumsatz und -gewinn

Hongkong (ots/PRNewswire) - Das Power Equipment-Geschäft liefert unvermindert zweistelliges Umsatzwachstum, das von neuen kabellosen Produkten und geografischer Expansion getrieben wird

Highlights                                         
                  2017*     2016  US$              
                  US$                 Veränderungen
                  Millionen Millionen              
Umsatz            6.064     5.480     +10,6 %      
Bruttogewinnmarge 36,7 %    36,2 %    +50 Bp.      
EBIT              519       450       +15,3 %      
Den Eigentümern   470       409       +15,0 %      
des Unternehmens                                   
zuzurechnender                                     
Gewinn                                             
Unverwässertes    25,66     22,32     +15,0 %      
Ergebnis je Aktie                                  
(US$-Cents)                                        
Dividende je      8,69      6,44      +35,0 %      
Aktie (ca.                                         
US$-Cents)                                          

*Für das am 31. Dezember 2017 geendete Jahr

- Der Umsatz stieg um 10,6 % auf rekordverdächtige US$ 6,1 Milliarden
- MILWAUKEE wächst bei starker weltweiter Dynamik und erwirtschaftet 
  Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich 
- RYOBI erzielte zweistelliges Wachstum 
- Die Bruttomarge stieg von 36,2 % auf 36,7 %, eine Steigerung um 50 
  Basispunkte 
- Der Reingewinn des Jahres stieg um 15,0 %, dies ist im zehnten Jahr
  in Folge ein Wachstum im zweistelligen Bereich 
- Effizientes Arbeitskapitalmanagement von 16,5 % des Umsatzes 

Das in Hongkong ansässige, weltweit tätige Unternehmen für Elektrogeräte und Bodenpflege, Techtronic Industries Co. Ltd. ("TTI" oder die "Gruppe") (Börsencode: 669, ADR-Symbol: TTNDY), gab die Ergebnisse des am 31. Dezember 2017 geendeten Geschäftsjahres bekannt. Der von der herausragenden Leistung der Gruppe getriebene Umsatz für das am 31. Dezember 2017 geendete Geschäftsjahr stieg im achten Jahr in Folge und gegenüber 2016 um 10,6 % auf US$ 6,1 Milliarden. TTI erzielte dank der Einführung neuer Produkte und geografischen Ausweitung in allen geografischen Regionen solides Wachstum. Die Bruttogewinnmarge verbesserte sich im neunten Jahr in Folge von 36,2 % im Jahr 2016 auf 36,7 %. Dies ist auf positive Beiträge der verbesserten operativen Produktivität und die Nutzung von Volumen zurückzuführen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern erhöhte sich um 15,3 % auf US$ 519 Millionen und die Marge verbesserte sich um 40 Basispunkte auf 8,6 %. Der Aktionärsgewinn konnte um 15,0 % auf US$ 470 Millionen gesteigert werden, und der Gewinn pro Aktie erhöhte sich im Vergleich zu 2016 um 15,0 % auf 25,66 US$-Cents. Das Arbeitskapital in Prozent des Umsatzes wird nach wie vor sehr gut verwaltet und blieb mit 16,5 % und einer Netto-Cash-Position auf niedrigem Niveau. Der Aufsichtsrat schlägt eine Schlussdividende von 39,75 HK$-Cents (ca. 5,12 US$-Cents) je Aktie vor; dies führt für das gesamte Jahr, verglichen mit dem Vorjahr, zu einer um 35,0 % höheren Ausschüttung.

Das größte Geschäftsfeld von TTI, Power Equipment, hatte ein weiteres beeindruckendes Jahr, in dem der Umsatz um 14,9 % auf US$ 5,1 Milliarden stieg, dies entspricht 84,7 % des Gesamtumsatzes; der Betriebsgewinn stieg von US$ 430 Millionen im Jahr 2016 um 18,9 % auf US$ 512 Millionen. RYOBI und MILWAUKEE erzielten erneut zweistellige Umsatzzuwächse, indem sie die kabellose TTI-Technologie in den Batterieplattformen von RYOBI ONE+, dem weltweit größten Sortiment an kabellosen Heimwerker- und Outdoor-Produkten, und den branchenführenden MILWAUKEE M18- und M12-Familien für professionelle und industrielle Elektrowerkzeuge nutzten. Das Engagement und die Investitionen von TTI in F&E in Verbindung mit den fortschrittlichen Möglichkeiten der Fertigung kabelloser Produkte haben zu einer Flut von innovativen Lösungen geführt, die den globalen Übergang zu kabellosen Werkzeugen vorantreiben und die Führungsposition von TTI im Kabellosbereich stärken.

Hr. Horst Pudwill, Chairman von TTI, sagte: "Ich bin sehr froh, bekannt geben zu können, dass wir im Jahr 2017 bereits im achten Jahr in Folge einen Rekordumsatz und im neunten Jahr in Folge einen Rekordgewinn erwirtschaften konnten. Wir haben über die Jahre hinweg beeindruckendes Wachstum erzielt und gleichzeitig die Bruttomarge gesteigert. Mit unserer klar definierten Strategie, der Geschäftsdynamik und dem Kundenfokus stellen wir auch an den künftigen Erfolg hohe Anforderungen."

Hr. Joseph Galli, CEO von TTI, kommentierte: "TTI hatte 2017 erneut ein inspirierendes Jahr. Für die Zukunft haben wir eine ehrgeizige Vision für den Kabellosbereich, die klare Strategie bei der Umstellung auf kabellose Geräte führend zu sein, alte Technologien zu ersetzen, in neue Kategorien einzusteigen und die Branchen, die wir bedienen, auszuweiten. Unsere Vision für eine kabellose Zukunft kennt keine Grenzen."

Informationen zu TTI

Das 1985 gegründete und seit 1990 an der Börse von Hongkong notierte Unternehmen TTI ist weltweit bei kabellosen Technologien führend, die von Elektrowerkzeugen, Elektroausrüstung für den Außenbereich, Bodenpflegegeräten und -zubehör für Verbraucher sowie professionelle und industrielle Anwender im Wohnbereich, im Bauwesen, in der Instandhaltung sowie in der Industrie und der Infrastrukturbranche reichen. Das Unternehmen stützt sich auf vier strategische Treiber: Marken, Innovation, betriebliche Tätigkeit und Menschen, die eine langfristige, expansive Vision über den Fortschritt kabelloser Technologie widerspiegeln. Die weltweite Wachstumsstrategie basierend auf unaufhaltsamer Verfolgung von Produktinnovation hat TTI an die Spitze seiner Branchen gebracht. Das beeindruckende Markenportfolio von TTI umfasst Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handwerkzeuge der Marken MILWAUKEE, AEG und RYOBI, Produkte der Marken RYOBI und HOMELITE für den Außenbereich, Layout- und Messgeräte der Marke EMPIRE sowie Bodenpflegeprodukte und -geräte der Marken HOOVER, ORECK, VAX und DIRT DEVIL.

TTI ist eine der Aktien des MSCI All Country World Index (ACWI), FTSE Developed Index und Hang Seng Composite LargeCap Index unter dem Hang Seng Composite Size Index. Weitere Informationen finden Sie unter www.ttigroup.com.

Alle genannten Warenzeichen, außer die von AEG und RYOBI gehören der Gruppe. AEG ist ein eingetragenes Warenzeichen von AB Electrolux (publ.) und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet. RYOBI ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ryobi Limited und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet.

Anfragen bitte an:

Techtronic Industries Co. Ltd.   Strategic Financial         
Isabella ChanTel.: +(852) 2402   Relations LimitedVeron Ng   
6495E-Mail:                      +(852) 2864 4831            
isabella.chan@tti.com.hkWebsite: veron.ng@sprg.com.hkIsabel  
www.ttigroup.com                 Kwok +(852) 2864 4824       
                              isabel.kwok@sprg.com.hkDavis
                                 Li +(852) 2864 4892         
                              davis.li@sprg.com.hkWebsite:
                                 www.sprg.com.hk              

Original-Content von: Techtronic Industries Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Techtronic Industries Co. Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: