musica viva Musikferien

130 Mal "Urlaub nach Noten": Das neue Musikferienprogramm von Musica Viva

Schlangenbad (ots) - 130 Mal heißt es im nächsten Jahr wieder "Urlaub nach Noten". Deutschlands größter Veranstalter für Musikferien "Musica Viva" geht wieder mit einem Programm an den Start, das die vielfältigsten Interessen von Hobbymusikern berücksichtigt: Musikfreunde können mit ihren Instrumenten durch die Toskana pilgern und an ungewöhnlichen Orten musizieren, Freunde italienischer Arien können nach der Gesangsstunde die Lieblingsrezepte der Komponisten nachkochen, und Hobbymusiker mit weichen Knien lernen, wie sie mit ihrem Lampenfieber souverän umgehen können.

Die Workshops von Musica Viva verbinden Musik und Urlaub und wenden sich an Anfänger ebenso wie an fortgeschrittene Spieler/innen. Unter Anleitung von Profi-Musikern können sich Musikbegeisterte für die Dauer eines Wochenendes oder einer Woche voll und ganz ihrer Musik widmen und dabei Lernen und Entspannung miteinander verknüpfen. Das stilistische Spektrum der Kurse reicht von Klassik bis Pop und Jazz.

Vom Kammermusikkurs bis zum Bigbandworkshop, vom Stimmbildungskurs bis zum Kanonkurs, vom Ukulelenkurs bis zur Orchesterwoche - Hobbymusiker finden bei musica viva eine bunte Palette von inspirierenden Musikferienkursen. Auch absolute Neueinsteiger können in Schnupperkursen ein Instrument - oder ihre Stimme - ganz neu für sich entdecken.

Großen Wert legt musica viva auf die Auswahl seiner Kurshäuser. Es sind Orte, die sich perfekt für Musikferien eignen: idyllisch gelegene Landhäuser in der Toskana, außergewöhnliche Seminarhäuser in Deutschland, ein Schloss in Südtirol, eine Jugendstilvilla und ein ehemaliges Kloster in Österreich.

Pressekontakt:

Musica Viva Musikferien - Kirchenpfad 6 - 65388 Schlangenbad
06129-502560 - www.musica-viva.de - info@musica-viva.de

Original-Content von: musica viva Musikferien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: musica viva Musikferien

Das könnte Sie auch interessieren: