Pharm-Allergan GmbH

Hersteller von BOTOX® erhält neue Zulassung: VISTABEL®: Erstes Botulinumtoxin Typ A zur ästhetischen Behandlung der Glabellafalten in Deutschland zugelassen

    Ettlingen (ots) -  Unter dem Handelsnamen VISTABEL® hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) am 27. Januar 2006 dem verschreibungspflichtigen Wirkstoff Botulinumtoxin Typ A die Zulassung erteilt für die Behandlung der mittleren bis stark ausgeprägten vertikalen Falten zwischen den Augenbrauen (Glabellafalten) bei erwachsenen Männern und Frauen unter 65 Jahren, wenn diese Falten eine erhebliche psychologische Belastung für den Patienten darstellen. VISTABEL® ist damit das einzige in Deutschland für die ästhetische Medizin zugelassene Botulinumtoxin.

    "Wir freuen uns sehr, dass wir als erstes Unternehmen in Deutschland die Zulassung für ein Botulinumtoxin zur Behandlung der Glabellafalten erhalten haben. Sie stellt einen Meilenstein in der ästhetischen Medizin dar - besonders in einer Zeit, in der natürliches und vitales Aussehen im privaten und beruflichen Bereich sowohl bei Frauen als auch bei Männern eine immer größere Rolle spielt", so Dr. Thomas Keller, Geschäftsführer der Pharm-Allergan GmbH (Ettlingen), der deutschen Tochtergesellschaft des US-Pharma-unternehmens Allergan Inc., dem Hersteller von VISTABEL®. Das Präparat ist ab März erhältlich.

    Zu Allergan:

    Allergan Inc. ist ein forschendes und weltweit tätiges Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien/USA. Die deutsche Tochtergesellschaft, die Pharm-Allergan GmbH, befindet sich im badischen Ettlingen. Allergan entwickelt und vertreibt innovative pharmazeutische Produkte und fokussiert die drei Spezialmärkte Ophthalmologie, Neurologie und Dermatologie.

Kontakt:

Haas & Health Partner Public Relations
Michaela Frank
Große Hub 10c
65344 Eltville
Tel.: 06123-7057-15
E-Mail: frank@haas-health.de

Original-Content von: Pharm-Allergan GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Pharm-Allergan GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: