Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pharm-Allergan GmbH

03.06.2013 – 10:05

Pharm-Allergan GmbH

Häufig Kopfschmerzen oder Migräne? Initiative KOPF FREI FÜRS LEBEN hilft bei Chronischer Migräne durch Online-Arztsuche und weitere Services

Ettlingen, Deutschland (ots)

Morgen, am 04. Juni 2013, findet der durch die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. initiierte deutschlandweite "Aktionstag gegen den Schmerz" statt. Zu den verbreitetsten Schmerzarten gehören Kopfschmerzen und Migräne. Die meisten Menschen leiden "nur" von Zeit zu Zeit darunter, doch kann der Schmerz auch zum Dauerzustand werden.

In Deutschland leben bis zu 1,5 Millionen Menschen mit Chronischer Migräne.(1) An mindestens 15 Tagen im Monat haben sie Kopfschmerzen und davon wiederum an acht oder mehr Tagen Migräne. Doch nur vier von fünf Betroffenen wissen, dass diese Krankheit hinter ihren Beschwerden steckt(2) und dass spezialisierte Ärzte ihnen helfen können, eine passende Behandlung zu finden. Hier setzt "KOPF FREI FÜRS LEBEN - eine Initiative für Menschen mit Chronischer Migräne" (www.chronischemigraene.de) an. Ziel ist es, Betroffene und Ärzte über Chronische Migräne zu informieren und Hilfestellungen rund um die Behandlung und den Alltag mit dieser stark belastenden und einschränkenden Erkrankung zu geben.

Mit Hilfe der Arztsuche auf www.chronischemigraene.de können Betroffene Kopfschmerzspezialisten in ihrer Nähe finden. Die Internetseite bietet zudem einen Selbsttest sowie umfassende Informationen und Tipps. Neben der Website informiert die Initiative KOPF FREI FÜRS LEBEN durch Informationsbroschüren, Serviceangebote wie Kopfschmerzkalender und Fortbildungsveranstaltungen.

Was bedeutet es, Chronische Migräne zu haben?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO zählt schwere Migräne zu einer der meist einschränkenden Erkrankungen.(3) Jeder fünfte von Chronischer Migräne Betroffene ist nur eingeschränkt berufsfähig oder sogar arbeitsunfähig.(4) Der Alltag wird von Schmerzen und der Angst vor der nächsten Migräneattacke bestimmt.

Viele Betroffene sind trotz starker Einschränkungen nicht in Behandlung Privatdozent Dr. Uwe Reuter, Neurologe und Leiter der Kopfschmerzambulanz an der Charité Berlin, erklärt: "Nur ein Bruchteil der Betroffenen befindet sich in Behandlung bei einem Kopfschmerzspezialisten. Ein Grund dafür ist, dass Chronische Migräne erst seit wenigen Jahren als eigenständige Erkrankung gezählt wird. Entsprechend ist das Wissen um Diagnose und Behandlung noch nicht in der breiten medizinischen Fachwelt bekannt, erst recht nicht in der allgemeinen Öffentlichkeit."

Die große Mehrheit der Betroffenen hat in der Vergangenheit andere Diagnosen und keine ausreichend wirksame Behandlung erhalten. In den meisten Fällen versuchen Menschen mit Chronischer Migräne so gut es eben geht, alleine und mit Hilfe von Schmerzmitteln mit der Krankheit zurechtzukommen. "Wir haben heute die Möglichkeit, mit einer individuellen und umfassenden Therapie die Kopfschmerzintensität und die Anzahl der Migräneattacken deutlich zu mindern und damit die Lebensqualität der Patienten wesentlich zu verbessern", so Dr. Reuter.

Bei der Suche nach einem Kopfschmerzspezialisten in der Nähe hilft die Arztsuche auf www.chronischemigraene.de.

Referenzen 
1 - Diener HC et al. Aktuelle Literatur zur Pathophysiologie und 
Behandlung von Kopfschmerzen. KOPFSCHMERZ-NEWS 2/2010. 
2 - Bigal ME et al. Chronic migraine in the population: burden, 
diagnosis and satisfaction with treatment. Neurology 
2008;71(8):559-566. 
3 - World Health Organization (WHO) in collaboration with the 
European Headache Federation (EHF). J Headache Pain 
2007;8:S1−S47. 
4 - Buse DC et al. Sociodemographic and comorbidity profiles of 
chronic migraine and episodic migraine sufferers. J Neurol Neurosurg 
Psychiatry 2010;81(4):428-432. 

Über Allergan

Allergan ist ein in vielen Bereichen tätiges, vor mehr als 60 Jahren gegründetes Gesundheitsunternehmen, das bestrebt ist, innovative und bedeutende Verfahren zu entwickeln und zu fördern, damit Menschen sich selbst verwirklichen können. Das Unternehmen beschäftigt heute weltweit rund 10.000 höchst engagierte und talentierte Mitarbeiter, verfügt über globale Marketing- und Vertriebsstätten in mehr als 100 Ländern, über ein reichhaltiges und sich stetig weiter entwickelndes Angebot an Arzneimitteln, Biologika, Medizinprodukten und OTC-Produkten sowie über die neuesten Ressourcen in Forschung & Entwicklung sowie Herstellung und Qualitätskontrolle, die Millionen Patienten helfen, besser zu sehen, sich freier zu bewegen und sich selbst verwirklichen zu können.

Allergan ist stolz, auf mehr als 60 Jahre medizinischen Fortschrittes zurückzublicken und Patienten sowie Ärzte in der Behandlung von Krankheiten zu unterstützen - von den Anfängen als Unternehmen für Ophthalmologie bis hin zum heutigen Schwerpunkt auf verschiedenen medizinische Spezialgebieten wie Neurowissenschaften, medizinische Ästhetik und Dermatologie, Adipositas-Prävention, Urologie und noch immer Ophthalmologie.

DE/0456/2013b

Pressekontakt:

Haas & Health Partner Public Relations GmbH, Große Hub 10c, 65344
Eltville
Dr. Anke Kugelstadt, Fon: 06123 7057-63; E-Mail:
kugelstadt@haas-health.de
Meike Bausinger, Fon: 06123 7057-30; E-Mail: bausinger@haas-health.de

Original-Content von: Pharm-Allergan GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pharm-Allergan GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Pharm-Allergan GmbH