Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pharm-Allergan GmbH

04.10.2012 – 08:50

Pharm-Allergan GmbH

Ästhetikpass: Sicherheitsbonus für Arzt und Patient

Ettlingen (ots)

Das Unternehmen Allergan hat zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie (DGBT) den Ästhetikpass speziell für die ästhetische dermatologische Medizin entwickelt. Ähnlich wie bei einem Impfpass trägt der Arzt Behandlungen ein und klebt das Etikett des verwendeten Produktes auf. Hier ist auch die Chargenummer angegeben, so dass das Produkt genau zurückverfolgt werden kann. Den Ästhetikpass nimmt der Patient mit nach Hause und legt ihn bei der nächsten Behandlung wieder vor. So werden Informationen zu erfolgten ästhetischen Behandlungen kompakt gesammelt.

Patienten können den Ästhetikpass unter www.mein-aesthetik-pass.de bestellen. Ärzte erhalten den Ästhetikpass über die Firma Allergan.

Wozu ein Ästhetikpass? Schönheitsbehandlungen beim Arzt, z.B. mit Dermalfillern wie JUVÉDERM ULTRA gegen Falten, liegen im Trend. Sie müssen nach einiger Zeit aufgefrischt werden, denn der Körper baut den Wirkstoff mit der Zeit ab. Das heißt, viele Menschen lassen sich regelmäßig behandeln, unter Umständen mit verschiedenen Produkten von verschiedenen Ärzten. Die wenigsten notieren sich allerdings, welche Produkte wie und wann eingesetzt wurden. Was aber, wenn ein Arztwechsel ansteht oder sich aus einem medizinischen Grund heraus die Frage stellt, welche Behandlungen wann und mit welchen Produkten erfolgten? Diese Informationen können in Zukunft ganz einfach im Ästhetikpass festgehalten werden und stehen Patienten und Ärzten so auf einen Blick zur Verfügung.

DE/0970/2012b September 2012

Über Allergan

Allergan ist ein in vielen Bereichen tätiges, vor mehr als 60 Jahren gegründetes Gesundheitsunternehmen, das bestrebt ist, innovative und bedeutende Verfahren zu entwickeln und zu fördern, damit Menschen sich selbst verwirklichen können. Das Unternehmen beschäftigt heute weltweit rund 10.000 höchst engagierte und talentierte Mitarbeiter, verfügt über globale Marketing- und Vertriebsstätten in mehr als 100 Ländern, über ein reichhaltiges und sich stetig weiter entwickelndes Angebot an Arzneimitteln, Biologika, Medizinprodukten und OTC-Produkten sowie über modernste Ressourcen in Forschung & Entwicklung sowie Herstellung und Qualitätskontrolle, die Millionen Patienten helfen, besser zu sehen, sich freier zu bewegen und sich selbst verwirklichen zu können. Allergan ist stolz, auf mehr als 60 Jahre medizinischen Fortschrittes zurückzublicken und Patienten sowie Ärzte in der Behandlung von Krankheiten zu unterstützen - von den Anfängen als Unternehmen für Ophthalmologie bis hin zum heutigen Schwerpunkt auf verschiedene medizinische Spezialgebiete, wie Ophthalmologie, Neurowissenschaften, medizinische Ästhetik und Dermatologie, Brustästhetik, Adipositas-Prävention und Urologie.

Pressekontakt:

Meike Bausinger
Haas & Health Partner
bausinger@haas-health.de
+49 6123 7057 30

Original-Content von: Pharm-Allergan GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pharm-Allergan GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Pharm-Allergan GmbH