Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Audible GmbH

11.03.2019 – 09:00

Audible GmbH

Hörbuch-Tipp: "Schwarzer Mond über Soho" von Ben Aaronovitch - Zweiter Teil der Urban Fantasy-Krimi-Reihe um Constable Peter Grant

Hörbuch-Tipp: "Schwarzer Mond über Soho" von Ben Aaronovitch - Zweiter Teil der Urban Fantasy-Krimi-Reihe um Constable Peter Grant
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Audio

  • 190311_BME_SMüS.mp3
    MP3 - 4,8 MB - 02:36
    Download

Berlin (ots)

Anmoderationsvorschlag:

Unorthodoxe Ermittlungsmethoden mit frechem Mundwerk und magische Intrigen: Das ist die Welt von Peter Grant, dem Police Constable und letzten Zauberlehrling Englands aus der Urban Fantasy Reihe des Autors Ben Aaronovitch. Nach "Die Flüsse von London" gibt's jetzt mit "Schwarzer Mond über Soho" den zweiten magischen Kriminalfall für den ungewöhnlichen Ermittler. Ein bisschen gruselig, ziemlich schräg, sehr britisch und als aufwendig produziertes Audible Original Hörspiel. Helke Michael verrät Ihnen mehr dazu.

Sprecherin: Kommt in London jemand auf äußerst merkwürde Weise ums Leben, ist das ein Fall für Polizei-Frischling Constable Peter Grant. Denn Peter ist übernatürlich begabt und macht nebenher eine Ausbildung zum Zauberer, was sich allerdings cooler anhört, als es ist! In erster Linie heißt das nämlich: Latein für die Zaubersprüche pauken. Da kommt ihm Pathologe Dr. Walid mit seiner Leiche des Tages sehr gelegen.

O-Ton 1 (SMüS, 14 Sek.): "Wer ist das?" "Cyrus Wilkinson. Er ist vorgestern in einem Pub am Cambridge Circus kollabiert, wurde in die Notaufnahme gebracht, dort für tot erklärt und zur Routineautopsie hier heruntergeschickt."

Sprecherin: Nichts deutet auf einen unnatürlichen Tod hin. Bis auf die Tatsache, dass der Jazzmusiker und Lebemann viel zu gesund war, um einfach tot umzufallen - und die bekannte Jazz Melodie, die deutlich hörbar dem Leichnam anhaftet. Die Ermittlungen führen Peter in die Jazz-Szene von Soho, wo ihn schon der nächste tote Jazzmusiker erwartet:

O-Ton 2 (SMüS, 25 Sek.): "Die Leiche ist unten auf dem Herrenklo." Er war weiß, mittleren Alters und saß auf dem Klo. Hose und Unterhose hingen ihm um die Fußknöchel, seine Waden waren bleich und behaart. Die Hände hingen schlaff zwischen seinen Beinen, wahrscheinlich hatte er sie krampfhaft auf die Wunde gepresst, bis er das Bewusstsein verlor. Seine Handflächen waren blutverklebt. Ich zwang mich, die Wunde anzusehen.

Sprecherin: Ein schmerzhafter Anblick: Das Opfer wurde brutal entmannt - von einer Vagina mit Zähnen, wie sich herausstellt. In Fachkreisen als vagina dentata bekannt. Zu allem Übel wird Peter bei seinen Ermittlungen dann auch noch von einem chimärenhaften Wesen angegriffen:

O-Ton 3 (SMüS, 24 Sek.): Tiger-Boy nahm sich einen Moment Zeit, um den Kopf zu schütteln und mir ein breites Katzengrinsen zu schenken. Ich sah, wie sein Schwanz zuckte, und fragte mich unwillkürlich, ob er sich dafür hinten ein Loch in die Hose geschnitten hatte. TIGER-BOY(lispelt) "Kleines Mäuschen... Hüpf doch ein bisschen. Macht mehr Spaß, wenn du hüpfst." SFX: Kampfgetümmel

Sprecherin: Peter kann sich gerade noch aus Tiger-Boys Klauen befreien. Doch als er sich umdreht, steht er plötzlich einem gesichtslosen, bösen Magier gegenüber, der ihn höflich aber bestimmt auffordert:

O-Ton 4 (SMüS, 24 Sek.): "Nun... Sie könnten auch einfach rasch vom Dach springen." Das klang so vernünftig, dass ich tatsächlich drei Schritte aufs Geländer zu machte, bevor ich mich wieder in den Griff bekam. Natürlich, das war Seducere, die Bezauberung, und sie hätte wohl auch gewirkt, hätte ich nicht das vergangene Jahr damit verbracht, mich regelmäßig gegen die Beeinflussungsversuche der verschiedensten Halbgötter und Naturgeister zur Wehr zu setzen.

Abmoderationsvorschlag: Ob es dem Zauberlehrling Peter Grant gelingt, dem bösen Magier zu entkommen und ihm das Handwerk zu legen, hören Sie ab sofort im Audible Original Hörspiel "Schwarzer Mond über Soho" von Ben Aaronovitch. Wer typisch britische Serien wie "Sherlock" und "Dr. Who" oder die Urban Fantasy Serie "Die dunklen Fälle des Harry Dresden" mag, ist hier genau richtig. Mehr Infos gibt's unter www.audible.de/tipp.

Pressekontakt:

Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Audible GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung