PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von MARTINI mehr verpassen.

10.12.2020 – 12:07

MARTINI

Edles Gebäck zum Advent: Star-Pâtissier Matthias Ludwigs produziert exklusiv für MARTINI köstliche Fiero Cantuccini

Edles Gebäck zum Advent: Star-Pâtissier Matthias Ludwigs produziert exklusiv für MARTINI köstliche Fiero Cantuccini
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Zum ikonischen Aperitif MARTINI Fiero gibt es diesen Winter den perfekten Begleiter: feine Cantuccini - liebevoll selber gebacken oder in streng limitierter Auflage auch fertig zu kaufen.

Beisammensein, lauschige Winterabende und dazu einen MARTINI Fiero - was seit jeher das perfekte Dreiergespann für einen gelungenen Aperitif-Moment ist, ist in diesem Jahr nicht leicht zu realisieren. Trotzdem möchte MARTINI nicht auf eine besinnliche Zeit verzichten und hat in enger Zusammenarbeit mit dem Pâtissier Matthias Ludwigs eine winterliche Interpretation des Aperitivo-Genusses geschaffen. Das Ergebnis: leckere Cantuccini, die genau auf den MARTINI Fiero Genuss abgestimmt sind, und diesem Winter ein unverkennbares italienisches Flair verleihen.

Cantuccini sind ein klassisches italienisches Mandelgebäck, das perfekt zum Aperitivo passt und den MARTINI Fiero & Tonic sowie winterliche Cocktailkreationen optimal ergänzt. Für diese exklusive Zusammenarbeit werden die Cantuccini in Handarbeit produziert und sind in limitierter Auflage von 200 Stück bei Amazon ab dem 10.12.2020 erhältlich. Die exklusiven Sets eignen sich für alle Delikatessenliebhaber und Menschen auf der Suche nach einem besonderen Präsent für ihre Liebsten und sind im MARTINI Brandshop zu finden.

Die Fiero Cantuccini sind die ideale Ergänzung zum Aperitivo-Genuss, da sie die komplexen Geschmacksnoten des MARTINI Fiero neu interpretieren. Inspiriert durch die fruchtig-bitteren Orangennoten des MARTINI Fiero ist die Kreation fein ausbalanciert mit kandierten Orangenstücken, ergänzt um Mandelsplitter, frische Pistazien und einen Schuss MARTINI Fiero, der das Geschmackserlebnis abrundet. Das Rezept hat Chef Pâtissier Matthias Ludwigs persönlich in seiner eigenen Patisserie entwickelt. Matthias Ludwigs ist Konditormeister, Koch und Autor und war bereits Pâtissier des Jahres. Die Leidenschaft für köstliche Backwaren begleitet den TV-affinen Patissier seit langem und er versucht regelmäßig, diese auch bei Hobbybäckern zu entfachen. Wer sich selbst an der Backkunst der Cantuccini probieren möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu: Ab dem 17.12.2020 laden MARTINI und Matthias Ludwigs auf dem neuen MARTINI Germany Youtube Kanal zu einer Fiero Cantuccini Back-Session ein. Highlight dabei ist eine Tasting-Session mit Trade Ambassador Marcel Baumann, der neben winterlichen Cocktailkreationen mit MARTINI Fiero auch den Klassiker im Mix 50/50 mit Tonic Water zeigt.

Wer sich schon einmal zuhause an die Kreation wagen möchte, findet hier das Original MARTINI Fiero Cantuccini-Rezept von Matthias Ludwigs:

Das Rezept

Zutaten für den Teig: 160 g brauner Zucker, 1 Ei (M), 1 Eiweiß, Prise Salz, 25 ml MARTINI Fiero, 200 g Mehl, 1 g Backpulver, 40 g ganze Mandeln, 40 g ganze Pistazien, 40 g kandierte Orangen (ca. 6x6mm Stücke)

Zum Bestreichen: 1 Eigelb, 10 ml MARTINI Fiero

1. Zucker, Ei, Eiweiß, Salz und MARTINI Fiero in einer Schüssel über einem Wasserbad rührend erwärmen (Temperatur sollte um die 60° C liegen) und in der Küchenmaschine schaumig aufschlagen, bis die Masse vollständig abgekühlt ist.

2. Mehl mit Backpulver sieben, die Mandeln, Pistazien sowie die kandierten Orangen dazugeben und alles unter die Eimasse heben

3. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die sehr weiche Masse in mindestens 2 Strängen der Länge nach auf dem Backblech verteilen. So erhält man am Ende ca. 10 cm lange Cantuccini. Es können auch 3 oder 4 Stränge geformt werden., die Cantuccini werden entsprechend kürzer.

4. Das Eigelb mit dem MARTINI Fiero verquirlen und die Stränge damit bestreichen.

5. Bei 160° C Umluft ca. 16-18 Minuten backen, bis die Stränge goldgelb sind. Auskühlen lassen, jeweils in ca. 0,5 - 1 cm breite Scheiben schneiden

6. Diese auf einem Blech bei 140° C Umluft noch mal ca. 15-20 Minuten goldgelb rösten.

Tipp: Die Mandeln, Pistazien und Orangen über Nacht in 50 ml MARTINI Fiero einlegen. Vor dem Verwenden gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit für das Rezept verwenden.

Passend zur dunklen Jahreszeit und die perfekte feierliche Ergänzung zu den MARTINI Fiero Cantuccini ist der Berries Royale Cocktail. Er kombiniert die fruchtig-bitteren Noten des MARTINI Fiero perfekt mit dem beerigen Aroma des BOMBAY BRAMBLE, ergänzt um prickelnden MARTINI Prosecco-Genuss.

Das Rezept

Zutaten: 25 ml MARTINI Fiero, 25 ml BOMBAY BRAMBLE, 10 ml schwarzer Johannisbeersirup und MARTINI Prosecco

MARTINI Fiero, BOMBAY Bramble und schwarzen Johannisbeersirup auf Eis shaken und in eine Sektflöte abseihen. Mit MARTINI Prosecco auffüllen und mit Zitronenzeste und Brombeere garnieren.

Die Cantuccini können zusammen mit einer Flasche MARTINI Fiero erworben werden und eignen sich so als perfekte Aufmerksamkeit in der kühlen Jahreszeit. Für alle, die sich direkt auf die festlichen Tage einstimmen wollen, gibt es das Berries Royale Cocktail Kit mit MARTINI Fiero, MARTINI Prosecco und BOMBAY BRAMBLE mit den Cantuccini als Set zum Kaufen und Verschenken. Beide Geschenksets, der MARTINI Fiero und weitere MARTINI Produkte sind erhältlich bei Amazon im MARTINI Brandshop.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS AB 18 JAHREN.

©2018 MARTINI, ITS TRADE DRESSES AND THE BAR AND BALL LOGO ARE TRADEMARKS.

Pressekontakt:

Lea Ales
MARTINI Pressekontakt
c/o Ogilvy Public Relations
E-Mail: lea.ales@ogilvy.com
Tel.: +49(0)211 49700-236

Original-Content von: MARTINI, übermittelt durch news aktuell