Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP)

BdP-Präsidium neu gewählt: Großkurth als Präsident bestätigt

Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) hat gestern Abend während seiner ordentlichen Mitgliederversammlung das Präsidium neu gewählt. Lars Großkurth, Leiter Kommunikation und Presse der Reemtsma Cigarettenfabrik, wurde in seinem Amt als BdP-Präsident bestätigt. Ebenso wieder gewählt wurden der geschäftsführende Vizepräsident Thomas Ellerbeck, Head of Media Relations der Deutschen Lufthansa, sowie Michael Donnermeyer, Sprecher des Berliner Senats, und Uwe Dolderer, Leiter Konzernkommunikation von Vivantes, als Vizepräsidenten.

Als Schatzmeister schlug das Präsidium erneut Dr. Stephan Rabe, Direktor Presse des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, vor, der das Amt nach seiner Wiederwahl für ein weiteres Jahr übernehmen wird. Präsidiumssprecher ist weiterhin Dr. Roland Stahl, Leiter Kommunikation der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. In Abwesenheit bestätigten die Mitglieder Almut Stollberg, Kommunikation & Political Affairs bei EnBW, als Schriftführerin im Amt.

Zu Beisitzern wurden Katrin Träger, Referatsleiterin Öffentlichkeitsarbeit der Vertretung des Landes Hessen beim Bund, Heike Zirden, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  der Aktion Mensch, Andreas Fritzenkötter, Leiter Kommunikation und Presse des Heinrich Bauer Verlags, Rüdiger Ziegler, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Unilever Deutschland, sowie Harald Händel, Sprecher der Europäischen Kommission in Deutschland, gewählt.

Die Mitgliederversammlung des BdP fand im Rahmen des Kommunikationskongresses statt. Zusammen mit dem Fachmagazin pressesprecher veranstaltet der BdP den Kongress dieses Jahr bereits zum zweiten Mal. Die europaweit größte Fachtagung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bringt über 1.500 Kommunikationsverantwortliche und Pressesprecher im Berliner Congress Center (bcc) zusammen.

Rückfragen bitte an:

Dr. Roland Stahl (Präsidiumssprecher)
Bundesverband deutscher Pressesprecher
Friedrichstraße 209
D-10969 Berlin

Tel +49 (0) 160/97 20 10 77
Fax +49 (0) 30/84 85 92 00

roland.stahl@pressesprecherverband.de
www.pressesprecherverband.de

Original-Content von: Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP)

Das könnte Sie auch interessieren: