Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Anheuser-Busch InBev mehr verpassen.

01.04.2011 – 09:30

Anheuser-Busch InBev

Hasseröder Männer-Camp: Ein Ort, an dem Mann noch richtig Mann sein kann (mit Bild)

Hasseröder Männer-Camp: Ein Ort, an dem Mann noch richtig Mann sein kann (mit Bild)
  • Bild-Infos
  • Download

Bremen/Wernigerode (ots)

26 Wochen tourt das Hasseröder Männer-Camp durch Deutschland. Ein mobiles Haus mit allem, was Männerherzen höher schlagen lässt: überdimensionaler Flatscreen, Kicker, Playstation, Whirlpool. Jeweils "Du und deine drei besten Freunde" können sich bewerben, um ein Wochenende in dem exklusiven Haus zu verbringen. Neben der Nutzung der "männerfreundlichen" Einrichtung, werden kleinere Wettbewerbe absolviert, denn es geht um ein Ziel: das Männer-Camp für sich und seine Kumpels zu gewinnen inklusive Einrichtung im Gesamtwert von 100.000 Euro.

Laut einer aktuellen Studie* möchten 57 Prozent der deutschen Männer gern mehr Zeit mit ihren besten Freunden verbringen. Und zwar diese am liebsten grillend (42 Prozent), mit Abenteuer-Touren durch die Natur (32 Prozent) oder beim gemeinsamen Fußballgucken (10 Prozent). Genau das ermöglicht jetzt das Hasseröder Männer-Camp. Das Männer-Camp tourt ein halbes Jahr lang durch sieben deutsche Städte. An 26 Wochenenden können jeweils vier Freunde ins Männer-Camp einziehen und genau die Dinge tun, die ihnen am meisten Spaß machen: Grillen, Kickern & ganz viel Action. Zusätzlich erfüllt Hasseröder den Bewohnern des Männer-Camps ausgefallene Wünsche. Hätten Männer nämlich freie Wahl, möchten 45 Prozent der Befragten einmal Helicopter fliegen, 15 Prozent mit einem prominenten Fußball-Profi kicken und 14 Prozent in einem Actionfilm mitspielen. In jeder der sieben Städte wartet jeweils eine Highlight-Aktion auf die Männer-Camp Bewohner. Doch damit nicht genug: Im Männer-Camp wird es immer wieder Stippvisiten und Überraschungsbesuche verschiedener Prominenter geben. Aber auch unter der Woche öffnet das Hasseröder Männer-Camp abendweise seine Türen. Es wird in jeder Stadt kleine Parties, Public Viewings und Treffen mit Sportgrößen wie zum Beispiel den Berliner Eisbären geben.

Kick-Off in Hamburg

Am 4. Mai startet das Hasseröder Männer-Camp mit einer großen Einweihungsparty. Gastgeber des Abends ist kein geringerer als Fußballexperte Reiner Calmund. Er wird das Haus beim Kick-Off eröffnen und auch während der Tour die Jungs im Camp besuchen. Außerdem ist Klaus Allofs an dem Abend mit dabei. Zusammen mit Calli wird Allofs das auf einer großen Leinwand übertragene UEFA Halbfinale kommentieren.

Mit dem diesjährigen Männer-Camp führt die Biermarke aus dem Harz die Aktionen der letzten zwei Jahre fort. 2010 traten 300 Männer in der AWD Arena in verschiedenen Fußball-Disziplinen gegeneinander an, um einen der begehrten 20 Plätze zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika zu gewinnen. Über 50.000 Bewerber hatten sich um die Teilnahme beworben.

Wer kann sich für das Hasseröder Männer-Camp 2011 bewerben? Bewerben kann sich jeder Mann ab 18 Jahren gemeinsam mit seinen drei besten Freunden auf www.hasseröder.de .

Stationen des Männer-Camps im Überblick:
Hamburg: Mai
Köln: Juni 
München: Juli 
Leipzig: Ende Juli bis Mitte August 
Hannover: Mitte August bis Mitte September 
Berlin: Mitte September bis Anfang Oktober 
Wernigerode: Anfang bis Ende Oktober 

Über Hasseröder:

Hasseröder Premium Pils ist Marktführer im Pils-Segment in Ostdeutschland und gehört bundesweit zu den Top 3 der deutschen Premium Pils-Biere im Handel. Hasseröder ist einer der zehn bekanntesten Sportsponsoren Deutschlands im Markenbereich (Quelle: Ipsos). Der Fokus liegt auf den Sportarten Fußball und Handball. Neben Spitzenvereinen wie Hannover 96 fördert Hasseröder auch zahlreiche kleine Vereine aller Leistungsstufen. Hasseröder ist eine echte Männermarke und wird zu 90% von Männern getrunken. Zum Sortiment gehören Hasseröder Premium Pils, Hasseröder Premium Export und Hasseröder Premium Radler.

Weitere Informationen unter: www.hasseröder.de .

* Repräsentative Hasseröder Studie zum Thema "Mann-Sein". Telefonische Befragung von 1.000 Männern im Alter von 18 bis 49 Jahren in Deutschland. Befragungszeitraum: 14. bis 23. Februar 2011. Institut: Forsa.

Unternehmenskontakt:


Claudia Hauschild
InBev Deutschland, Manager Communications
Telefon: 0421 / 50 94 41-05
Fax: 0421 / 50 94 81 41 05
E-Mail: claudia.hauschild@ab-inbev.com

Medienkontakt:
Marianne Radel
Edelman GmbH
Telefon: 040 / 37 47 98-51
Fax: 040 / 37 28 80
E-Mail: marianne.radel@edelman.com

Original-Content von: Anheuser-Busch InBev, übermittelt durch news aktuell