Siemens Hausgeräte

Trend-Tour
Siemens zeigt neue Wege auf bei Einbauvielfalt, Energiesparen und Funktionalität.

München (ots) - "Unterwegs zur Technik von morgen" ist das Motto, mit dem Siemens heute auf der neuen Küchenmesse in Köln, der LivingKitchen, startet. Einen Tag vor dem offiziellen Messebeginn präsentiert das Unternehmen den Medienvertretern richtungsweisende Einbau- und Energiesparlösungen. Im Mittelpunkt: Kochen mit varioInduktion, den neuen Flächeninduktions-Kochstellen von Siemens. Vom 18. - 23. Januar können sich Händler und Kunden über Trends in der Küche informieren und mit Kochshows am Stand in Halle 5.2 Freude am Kochen erleben. Außerdem gibt es Expertentalks auf der Bühne in Passage 4-5 zu den Themen Gesunde Küche, Energiesparen und Design.

Für Roland Hagenbucher, Geschäftsführer der Siemens Electrogeräte GmbH, ist die LivingKitchen "die perfekte Messeplattform, um unsere Einbaukompetenz in der Küche endlich sowohl dem Handel als auch einem breiten Publikum zeigen zu können." Highlights des vielfältigen Gerätespektrums sind Innovationen wie die besonders kompakten und einbaufähigen speedMatic Modular-Spüler, eine neue Generation von Automatik-Essen oder die coolConcept Premium-Kühlgerätereihe, die in drei verschiedenen Einbauhöhen verfügbar ist und bei der sich bis zu vier verschiedene Lagerzonen kombinieren lassen. Sie alle tragen dazu bei, dass Visionen der Küchenarchitektur auch umgesetzt werden können und bringen neben technischer Raffinesse auch herausragendes Design und hohen Komfort in die Küche.

Auch beim Thema Energieeffizienz gibt die Marke die Richtung vor. So stellt Siemens einen der ersten Backöfen der Energieeffizienzklasse A-30% aus, sowie die Weltrekordhalter im Energie- und Wassersparen beim Spülen mit der mehrfach ausgezeichneten Zeolith®-Trocknungs-Technologie.

Aber auch der Genuss kommt nicht zu kurz: Ab morgen zeigen die Sterneköche Alfons Schuhbeck und Jürgen Koch mit fortlaufenden Shows auf der Siemens Koch-Bühne, welche praktischen Vorteile die Siemens varioInduktion bietet - und laden zum Probieren der Köstlichkeiten ein.

Aktuelle Informationen auch auf Twitter unter www.twitter.com/SiemensHome und Facebook unter www.facebook.com/SiemensHomeDeutschland

Weitere Informationen zu Siemens Hausgeräten finden Sie unter www.siemens-home.de

Pressekontakt:

Siemens-Electrogeräte GmbH
Carl-Wery-Straße 34 ∙ D-81739 München
Telefon +49 89 4590-2697 ∙ Telefax +49 89 4590-2957
presse.siemens@bshg.com

Original-Content von: Siemens Hausgeräte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Siemens Hausgeräte

Das könnte Sie auch interessieren: