Media Markt

Die Nummer Eins senkt die Preise: Im Januar bietet jeder Media Markt 1.000 Produkte zu Einkaufspreisen an (mit Bild)

Media Markt, Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins, läutet das Jahr 2011 mit einer Aufsehen erregenden Aktion ein. Bei 1.000 unterschiedlichen Produkten - quer aus dem gesamten Sortiment - wird der Verkaufspreis auf den Einkaufspreis gesenkt. Die Aktion läuft drei Wochen lang von Montag, 3. Januar 2011, bis Samstag, 25. Januar 2011, und wird von einer massiven Werbekampagne begleitet. "Die Nummer Eins senkt die Preise" heißt es ab heute bei Media Markt in ganz Deutschland. In jedem der bundesweit 237 Elektrofachmärkte des Unternehmens werden innerhalb von drei Wochen insgesamt 1.000 Produkte zum niedrigsten möglichen Verkaufspreis angeboten - dem Einkaufspreis. Im Klartext: Media Markt gibt den Preis, den der Lieferant für einen bestimmten Artikel berechnet, direkt an den Kunden weiter. (Bild: Werbemotiv zu "Die Nummer Einst senkt die Preise") Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Media Markt"
Media Markt, Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins, läutet das Jahr 2011 mit einer Aufsehen erregenden Aktion ein. Bei 1.000 unterschiedlichen Produkten - quer aus dem gesamten Sortiment - wird der Verkaufspreis auf den Einkaufspreis gesenkt. Die Aktion läuft drei Wochen lang von Montag, 3. Januar 2011,... mehr

Ingolstadt (ots) - Media Markt, Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins, läutet das Jahr 2011 mit einer Aufsehen erregenden Aktion ein. Bei 1.000 unterschiedlichen Produkten - quer aus dem gesamten Sortiment - wird der Verkaufspreis auf den Einkaufspreis gesenkt. Die Aktion läuft drei Wochen lang von Montag, 3. Januar 2011, bis Samstag, 25. Januar 2011, und wird von einer massiven Werbekampagne begleitet.

"Die Nummer Eins senkt die Preise" heißt es ab heute bei Media Markt in ganz Deutschland. In jedem der bundesweit 237 Elektrofachmärkte des Unternehmens werden innerhalb von drei Wochen insgesamt 1.000 Produkte zum niedrigsten möglichen Verkaufspreis angeboten - dem Einkaufspreis. Im Klartext: Media Markt gibt den Preis, den der Lieferant für einen bestimmten Artikel berechnet, direkt an den Kunden weiter. Dazu kommt nur noch die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Auf den ersten Blick erkennbar ist dies auch an den dadurch ungewöhnlich krummen Preisen, wie zum Beispiel 1.425,36 Euro, 231,44 Euro oder 15,67 Euro. So findet man jetzt in allen Abteilungen hochwertige Markenprodukte zu einmalig günstigen Preisen - von TV-Geräten, Notebooks, Hifi-Anlagen, Waschmaschinen, Staubsaugern und Digitalkameras bis hin zu Blu-ray-Discs und Spielekonsolen. Bei der Suche nach den entsprechenden Artikeln braucht man nur auf die Preisschilder mit dem Hinweis "Einkaufspreis" und den meist schrägen Zahlenbeträgen zu achten. Für die Kunden bedeuten die angegebenen Zahlen in jedem Fall den Endpreis.

Rund ein Drittel der 1.000 Artikel, die zu Einkaufspreisen angeboten werden, sind deutschlandweit in jedem Media Markt gleichermaßen erhältlich. Die übrigen Angebotsartikel können sich von Markt zu Markt unterscheiden. Der Grund dafür: Weil die Elektrofachmarktkette dezentral organisiert ist, bestimmt jeder einzelne Media Markt vor Ort sein individuelles Sortiment und verhandelt auch selbst mit den Lieferanten. Die Kunden finden also im Aktionszeitraum in den unterschiedlichen Media Märkten verschiedene Produkte, die zum Einkaufspreis angeboten werden. Es werden aber in jedem Markt insgesamt 1.000 unterschiedliche Artikel sein.

Über Media Markt

Mit einem Nettoumsatz von 6 Milliarden Euro und 15.234 Mitarbeitern im Jahr 2009 ist Media Markt Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins. Kennzeichnend für das 1979 gegründete Unternehmen, das unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH geführt wird, sind die einzigartige Auswahl an Markenprodukten zu Tiefpreisen, kompetente Beratung, guter Service, ein unverwechselbarer Werbeauftritt und seine dezentrale Struktur. Jeder Geschäftsführer ist zugleich Mitgesellschafter seines Marktes und zeichnet damit für Sortiment, Preisgestaltung, Personal und Marketing verantwortlich. In Deutschland gibt es derzeit 237, weltweit 613 Media Märkte in 15 Ländern Europas und Asiens.

Pressekontakt:

Media Markt
Unternehmenskommunikation
Christine Knoepffler
Wankelstraße 5
D-85046 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 634-1111
Fax: +49 (841) 634-2478

E-Mail: presse@mediamarkt.de

Original-Content von: Media Markt, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Media Markt

Das könnte Sie auch interessieren: