EKD Evangelische Kirche in Deutschland

"Eine solide und stetig aufsteigende Entwicklung"/ Jahresbericht 2017 der Stiftung KiBa erschienen

Hannover (ots) - Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) hat im vergangenen Jahr die Instandhaltung von 122 Kirchen unterstützt. Mehr als 1,5 Millionen Euro konnte die Stiftung an Projekte im gesamten Bundesgebiet vergeben. Das geht aus dem gerade erschienenen Jahresbericht 2017 der Stiftung KiBa hervor.

Der Bericht stellt alle geförderten Kirchen in Text und Bild vor. Er skizziert auch die darüber hinausgehenden Projekte der Stiftung im vergangenen Jahr, wie beispielsweise den "Preis der Stiftung KiBa 2017". Zwei Reportagen aus Eishausen und Kirchheim (bei Arnstadt) zeigen unterhaltsam und anschaulich, was vor Ort passieren kann, wo die KiBa fördert. Nicht zuletzt umfasst die Publikation ein Kapitel zur Finanzlage der KiBa.

"Das Jahr 2017 hat der Stiftung ebenso wie in allen Vorjahren eine solide und stetig aufsteigende Entwicklung gebracht", bilanziert der Vorstandsvorsitzende der KiBa, Eckhart von Vietinghoff, im Vorwort. Das Spendenaufkommen ist weiter gewachsen, ebenso die Zahl der Mitglieder des Fördervereins. Grund für eine Atempause im Engagement sieht von Vietinghoff nicht: "Der einmalige Schatz unserer Kirchen braucht unsere Hilfe. Und noch mehr verdienen die vielen Menschen, die sich für ihre Kirche mit liebevoller Hartnäckigkeit und großen Opfern einsetzen, die Ermutigung durch unsere Unterstützung."

Der Jahresbericht 2017 ist im Stiftungsbüro unter Telefon 0511-2796-333 oder im Internet unter http://www.stiftung-kiba.de erhältlich.

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ist eine Stiftung der EKD und der evangelischen Landeskirchen. Seit 1999 hat sie Zusagen für Sanierungsvorhaben in Höhe von 31 Millionen Euro geben können. Für dieses Jahr hat die KiBa bereits Förderzusagen über mehr als 1,4 Millionen Euro vorgesehen. Mehr als 3.400 Mitglieder engagieren sich bundesweit im "Förderverein der Stiftung KiBa e.V.".

Hannover, 9. August 2018

Pressestelle der EKD

Pressekontakt:

Carsten Splitt
Evangelische Kirche in Deutschland
Pressestelle
Stabsstelle Kommunikation
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: presse@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: