EKD Evangelische Kirche in Deutschland

EKD zum Tod von Kim Dae Jung /Bischof Wolfgang Huber kondoliert der Witwe des ehemaligen Präsidenten von Südkorea

    Hannover (ots) - Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Wolfgang Huber, hat anlässlich des Todes des früheren Präsidenten Südkoreas, Kim Dae Jung, kondoliert. "Wir werden uns immer mit großer Bewunderung an seinen mutigen Kampf gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit erinnern" heißt es in einem auf Englisch verfassten Schreiben an die Witwe des Verstorbenen, Lee Lee-Ho. Huber erinnerte außerdem an Kims "unermüdliche Anstrengungen für Frieden und Versöhnung auf der koreanischen Halbinsel" und schrieb weiter: "Die Evangelische Kirche in Deutschland trauert um einen treuen Freund und betet weiterhin für die friedliche Versöhnung."

    Hannover, 19. August 2009

    Pressestelle der EKD Reinhard Mawick

Pressekontakt:
Evangelische Kirche in Deutschland
Reinhard Mawick
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: reinhard.mawick@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: