Havana Club

Havana Club erobert die deutsche Küste

Havana Club erobert die deutsche Küste: Das erste Mal seit 120 Jahren brachte wieder ein Segelschiff Rum aus der Karibik nach Deutschland. Der 3-Mast-Schoner „Activ“ segelte über 5.000 Seemeilen hin zur deutschen Küste, um gestern bei bestem Wind im Flensburger Museumshafen einzulaufen. Brachte „seine“ Rumkreation Añejo Especial nach Deutschland: Maestro Ronero Don Navarro aus Cuba nach der Fassöffnung an Bord. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Havana Club"
Havana Club erobert die deutsche Küste: Das erste Mal seit 120 Jahren brachte wieder ein Segelschiff Rum aus der Karibik nach Deutschland. Der 3-Mast-Schoner „Activ“ segelte über 5.000 Seemeilen hin zur deutschen Küste, um gestern bei bestem Wind im Flensburger Museumshafen einzulaufen. Brachte „seine“... mehr

    Flensburg (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Das erste Mal seit 120 Jahren brachte wieder ein Segelschiff Rum aus der Karibik nach Deutschland und segelte diese über 5.000 Seemeilen hin zur deutschen Küste, um gestern bei bestem Wind und strahlend blauem Himmel im Flensburger Museumshafen einzulaufen.          Um die ersten Fässer dieser besonderen Qualität Anejo Especial nach Deutschland zu bringen, wurde ein ebenso außergewöhnlicher wie traditioneller Weg von Cien Fuegos (Cuba) nach Flensburg gewählt: Zum ersten Mal seit 120 Jahren brachte wieder ein Segelschiff Rum aus der Karibik nach Deutschland. Der 3-Mast-Schoner "Activ" nahm vier Fässer Añejo Especial an Bord, und segelte diese über 5.000 Seemeilen hin zur deutschen Küste, um gestern bei bestem Wind und strahlend blauem Himmel in den Flensburger Museumshafen einzulaufen. In Anwesenheit des Flensburger Bürgermeisters Helmut Trost wurden die Fässer vom Zoll abgenommen und anschließend entladen.          Ein besonderes Highlight war die Anwesenheit von Don Navarro, dem cubanischen Maestro Ronero und "Erfinder" des Añejo Especial, der "seine" neue Rumkreation an Bord persönlich vorstellte: "Anejo Especial ist ein Abbild und der flüssige Geschmack Cubas. Anejo Especial steht wie die anderen Havana Club Qualitäten für cubanische Lebensfreude.", so der Master Blender des Anejo Especial begeistert.          Anejo Especial ist ein neuer brauner Rum, der als kunstvoller Blend begeistert: Er vereint den leichten Geschmack der weißen, jungen Rums und das intensive Aroma brauner, älterer Rums - und ist somit auch der ideale Rum für den cubanischen Longdrink-Klassiker "Cuba Libre". Zur Deutschlandeinführung ist Anejo Especial vorerst nur in ausgewählten Gastronomiebetrieben, im Cash&Carry und im gut sortierten Fachhandel erhältlich.          Weiteres Bildmaterial ab Montag, 06.09.04 erhältlich.

ots Originaltext: Havana Club
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Kontakt:
TBWAPR Experience Communication
Jutta Oellig
Telefon: 089/48 90 67-318
Fax:        089/48 81 60
Email: jutta.oellig@tbwa.de

Original-Content von: Havana Club, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Havana Club

Das könnte Sie auch interessieren: