nitro berliner journalisten

WM-Anpfiff für Zeitungslayout und Infografik Workshop für Journalisten am 17. März in Berlin

    Berlin (ots) - Die Fußball Weltmeisterschaft 2006 hat in Printredaktionen längst begonnen. Sonderseiten, Beilagen und Themenhefte sollen für gut verkaufte Auflagen sorgen. Nicht nur die Inhalte müssen stimmen, sondern die Form, wie sie präsentiert werden. Rechtzeitig vor dem WM-Stress für Redaktionen bietet das Medienmagazin "Berliner Journalisten" zum Thema "Layout und Infografik für Journalisten" einen eintägigen Workshop an.

    Layoutelemente richtig anzuwenden sowie Infografiken und Bilder pointiert einzusetzen, wird in Redaktionen immer wichtiger. Prägnante Grafiken und gut platzierte Fotos entscheiden wesentlich über die Attraktivität eines Blattes. Bei vielen Zeitungen und Magazinen sind Redakteure und freie Journalisten inzwischen nicht nur für die Texte, sondern auch für das Seitenlayout zuständig. Eine große Herausforderung an Redakteure, die keine grafische Ausbildung haben. Das Seminar gibt einen Überblick über Zeitungs- und Magazingestaltung und die Teilnehmer lernen, ein Thema visuell aufzubereiten.

    Dozent des Workshops ist Diplom-Designer Markus Kluger. Er arbeitete als Redakteur im Ressort Grafik der "Berliner Zeitung" und ist jetzt als freier Layouter und Infografiker in den Redaktion "Berliner Zeitung", "Die Zeit Geschichte", "Berliner Journalisten" sowie für wissenschaftliche und Sachbuchverlage tätig.

    Der Workshop "Layout und Infografik für Journalisten" ist eine Kooperation mit der Wall AG. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gibt noch wenige freie Plätze.

    Termin: 17. März 2006, von 9.00 bis 17.00 Uhr

    Ort: Wall Aktiengesellschaft, Friedrichstraße 118, 10117 Berlin

    Preis: 95,00 Euro Sonderkonditionen für freie Journalisten und Angehörige von journalistischen Berufsverbänden bitte per E-Mail oder Fax erfragen. Gern sind wir bei der Vermittlung preiswerter Hotels behilflich.

    Anmeldung: service@berliner-journalisten.com oder Fax: 030 28 50 43 34 www.berliner-journalisten.com

Rückfragen bitte an:
Berliner Journalisten
Bettina Schellong-Lammel
Telefon: 0173 20 74 600
service@berliner-journalisten.com

Original-Content von: nitro berliner journalisten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: nitro berliner journalisten

Das könnte Sie auch interessieren: