Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Kinderfreundlichkeit steigt Umfrage: Eltern halten Deutschland heute für wesentlich kinderfreundlicher als noch vor wenigen Jahren

Baierbrunn (ots) - Deutschland wird offenbar immer kinderfreundlicher. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie" nach ihrer Einstellung zu Rechten von Kindern gefragt, betonten mit knapp 50 Prozent (49,7 %) fast doppelt so viele Männer und Frauen wie noch vor sieben Jahren (2007: 25,4 %), Deutschland sei ein kinderfreundliches Land. Vor allem Eltern minderjähriger Kinder haben ihre Meinung in den vergangenen Jahren zu dem Thema ebenfalls deutlich geändert (2014: 51,3 %; 2007: 19,6 %). Auch die Zahl der Männer und Frauen ist deutlich gesunken, die meinen, die Interessen von Kinder würden in Deutschland nicht ausreichend vertreten (2014: 54,4 %; 2007: 75,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.935 Frauen und Männer ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Baby und Familie" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: