Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

ots.Audio: Kinder-Weihnachten zwischen Aufgeregtheit und familiären Traditionen (mit Kinderumfrage und Kinderlachen)

Ein Audio

  • BuF Weihnachtsfest.mp3
    MP3 - 1,2 MB - 01:18
    Download

    Baierbrunn (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Wir Erwachsene haben oft Schwierigkeiten, Vorfreude auf die Festtage zu empfinden, diese so wunderbare Aufregung, die Geheimniskrämerei und das Kribbeln, wenn man nur an Heiligabend denkt. Bei Kindern sind all diese herrlichen Gefühle zurzeit sehr präsent, denn für sie sind die Weihnachtstage der Höhepunkt des Jahres. Und das haben wir auch festgestellt, als wir die Kleinen in einem Kindergarten gefragt haben, worauf sie sich denn freuen und natürlich steht da an erster Stelle:

    0-Ton: 10 Sekunden (Kinderumfrage) Auf die Geschenke...Kommt Oma vielleicht und die macht dann immer lecker Essen...Wenn wir feiern und singen...Geschenke auspacken...dass ich meinen Bruder wieder sehe.

    Die familiären Traditionen schätzen die Kleinen sehr und sie haben leuchtende Augen, wenn sie davon erzählen:

    0-Ton: 26 Sekunden (Kinderumfrage) Mama macht dann immer Kuchen...Wir kaufen erst einen Tannenbaum... Also wir schmücken erstmal und danach.... Gehen wir spazieren... Wir gehen in die Kirche....Wir bleiben zu Hause....und wir singen was und wir führen was auf....dann kommt der Weihnachtsmann (Lachen)....Dann packen wir unsere Geschenke aus.

    Wie kommt das eigentlich, dass Kinder diese jährlichen Weihnachtsrituale so brauchen und lieben, haben wir Chefredakteurin Stefanie Becker vom Apothekenmagazin Baby und Familie gefragt?

    0-Ton: 22 Sekunden Abläufe die immer gleich sind, die immer wiederkehren geben ihnen Verlässigkeit und Geborgenheit. Und Kinder sind sehr sensibel für Dinge auch abseits der Alltagsroutine, deshalb lieben sie auch Feste, wie beispielsweise den Geburtstag, aber eben ganz besonders Weihnachten. Weil sie dann fühlen, dass sich das Zusammenleben intensiviert und das ist etwas, was Kinder als Glück empfinden.

    Dann wollen wir allen Hörerinnen und Hörern wünschen, dass es sich bei ihnen zu Hause Heiligabend auch so anhört:

    0-Ton: 12 Sekunden Kinderlachen

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.gesundheitpro.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: