PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Qualys mehr verpassen.

05.08.2021 – 12:01

Qualys

Kollaboration von Qualys mit Red Hat verbessert Sicherheit für Red Hat Enterprise Linux CoreOS und Red Hat OpenShift

München (ots)

Qualys ist die erste Lösung, die Red Hat Enterprise Linux CoreOS auf Red Hat OpenShift scannt, um Risiken zu reduzieren

Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, gibt die Zusammenarbeit mit Red Hat bekannt. Dadurch soll die Sicherheit sowohl des Container- als auch des Host-Betriebssystems für Red Hat OpenShift erhöht werden.

In Zusammenarbeit mit Red Hat bietet Qualys einen einzigartigen Ansatz mit einem containerisierten Qualys Cloud Agent, der die Sicherheit auf das Betriebssystem ausdehnt. Der Cloud Agent für Red Hat Enterprise Linux CoreOS auf OpenShift, kombiniert mit der Qualys-Lösung für Containersicherheit, bietet eine kontinuierliche Erkennung von Paketen und Schwachstellen für den gesamten OpenShift-Stack. Die Lösung von Qualys basiert auf der Qualys Cloud Platform und lässt sich nahtlos in die Workflows, Reports und Metriken der Anwender zum Schwachstellenmanagement integrieren, um Risiken zu reduzieren.

"Das Thema Sicherheit bereitet nahezu allen Organisationen Sorge. Wir glauben, dass ein starkes Partner-Ökosystem dazu beiträgt, diese Bedenken zu zerstreuen, indem es unseren Kunden eine große Auswahl an Lösungen bietet", sagt Aaron Levey, Head of Security Partner Ecosystem bei Red Hat. "Der Cloud Platform and Cloud Agent von Qualys hilft Administratoren dabei, einen tieferen Einblick in bekannte Schwachstellen zu erhalten, die auf ihren Red Hat Enterprise Linux CoreOS-Knoten vorhanden sein könnten, und verweist auf zugehörige Red Hat Security Advisories."

Der Qualys Cloud Agent für Red Hat Enterprise Linux CoreOS auf Red Hat OpenShift bietet:

  • Vollständige Bestandsaufnahme - Kontinuierliche Sichtbarkeit der installierten Software, offenen Ports und Red Hat Security Advisories (RHSA) für alle Red Hat Enterprise Linux CoreOS-Knoten mit umfassender Berichterstattung.
  • Host-Hygiene verwalten - Vollständige Integration in die Qualys Cloud Platform zur automatischen Erkennung und Verwaltung des Host-Status in Bezug auf Patches und die Einhaltung von Compliance-Vorgaben für bekannte Schwachstellen.
  • Einfaches Deployment auf dem Host - Vereinfachtes Deployment über den Qualys Cloud Agent zur Absicherung des Host-Betriebssystems. Dieser Ansatz macht es überflüssig, den Host zu modifizieren, Ports zu öffnen oder Anmeldedaten zu verwalten.
  • Vollständige Abdeckung - Die vollständige Abdeckung von Red Hat OpenShift und Qualys Container Security bietet umfassende Transparenz vom Host-Betriebssystem bis hin zu Images und Containern, die auf OpenShift laufen.

"Durch die Zusammenarbeit mit Red Hat haben wir einen einzigartigen Ansatz zur Absicherung von Red Hat Enterprise Linux CoreOS entwickelt, der eine vollständige Kontrolle über containerisierte Workloads bietet und Qualys dabei unterstützt, Container zu entdecken, nachzuverfolgen und kontinuierlich abzusichern." sagt Sumedh Thakar, President und CEO von Qualys.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation
Ursula Kafka
+49 89 747470-580
info@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: Qualys, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Qualys
Weitere Storys: Qualys