Alle Storys
Folgen
Keine Story von EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG mehr verpassen.

EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG

EDEKA Minden-Hannover setzt stärker auf nachhaltiges und Bio-Fleisch und legt Haltungsform 2 bei Schweine- und Geflügelfleisch als Mindeststandard fest

EDEKA Minden-Hannover setzt stärker auf nachhaltiges und Bio-Fleisch und legt Haltungsform 2 bei Schweine- und Geflügelfleisch als Mindeststandard fest
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Redaktionsteams,

die EDEKA Minden-Hannover übernimmt Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt und etabliert Haltungsform 2 als neue Mindestanforderung bei Schweine- und Geflügelfleisch. Seit Anfang Oktober entsprechen alle Schweine- und Geflügelartikel bei der EDEKA Minden-Hannover mindestens den Kriterien der Haltungsform 2. Das gilt sowohl für Fleisch von der Bedientheke als auch für SB-Fleisch. Gleichzeitig baut die EDEKA Minden-Hannover ihr Angebot für die Haltungsstufen 3 und 4 kontinuierlich aus. Darüber hinaus werden alle Artikel unter der Marke Bauerngut aus Fleisch von Tieren aus deutscher Aufzucht hergestellt – meist aus norddeutschen Betrieben. Mit diesen Maßnahmen kommt die EDEKA Minden-Hannover ihren Zielen für ein tierwohlgerechteres Sortiment in diesem Jahr einen weiteren Schritt näher.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der beigefügten Presseinformation sowie im Pressebereich auf der Webseite der EDEKA Minden-Hannover.

Mit freundlichen Grüßen 
Julia Günter
Unternehmenskommunikation
EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden
Tel.: 0571 802-1032
E-Mail: presse@minden.edeka.de, www.minden-hannover.edeka
Weitere Storys: EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG
Weitere Storys: EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG