GEHE Pharma Handel GmbH

Vogelgrippe - Vorsorgeaktion für Apotheken
GEHE: Jetzt auch Atemschutzmasken für Apotheken auf Rügen

    Stuttgart (ots) - Der Pharmagroßhandel GEHE mit Sitz in Stuttgart erweitert sein Aktionsprogramm auf die Apotheken von Rügen, die ab Montag der kommenden Woche unentgeltlich ein Paket mit geeigneten Atemschutzmasken erhalten. Grund sei der Nachweis des Vogelgrippe-Virus auf der Ostsee-Insel.

    Der Pharmahändler betont, dass für die Bevölkerung keine unmittelbare Gefahr bestehe, und es nach wie vor darum gehe, die Helfer im Falle einer Pandemie und die wichtige Rolle der Apotheken für die Gesundheitsinfrastruktur zu schützen. Das Unternehmen hatte ursprünglich in Absprache mit dem Sozialministerium Baden-Württembergs auf eigene Rechnung 100.000 Atemschutzmasken beschafft und einen Teil als Vorsorgemaßnahme in dieser Woche an Apotheken im Süden ausgegeben.

    Der Ausbruch der Vogelgrippe in Norddeutschland sei bei der bereits im vergangenen Jahr für Baden-Württemberg geplanten Präventionsaktion nicht vorhersehbar gewesen, nun wolle man aber auch Apotheken in dem betroffenen Gebiet unterstützen, so Unternehmenssprecher Michael Brinkert.

    Die GEHE Pharma Handel GmbH, Stuttgart, ist das deutsche Tochterunternehmen der Celesio AG, Europas Marktführer im Pharmahandel. GEHE beliefert aus 19 Niederlassungen bundesweit täglich etwa 10.000 Apotheken mit Arzneimitteln und führt unter der Marke "gesund leben" die mit rund 2700 Mitgliedern größte Gruppe freier Apotheken in Deutschland.

Pressekontakt:

Information: Michael Brinkert, Pressesprecher,
Tel.: 0711-57719-573, Fax: 0711-57719-759,
GEHE Pharma Handel GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Neckartalstraße 131, 70376 Stuttgart,
E-mail: michael.brinkert@gehe.de; Internet: www.gehe.de

Original-Content von: GEHE Pharma Handel GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GEHE Pharma Handel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: