Wilkinson Sword GmbH

Intimrasur: Vom Tabu zum Trend

Intimrasur: Vom Tabu zum Trend
Eine GfK-Studie im Auftrag von Wilkinson Sword zeigt's: Unter den jüngeren Frauen ist in Deutschland die Intimrasur stark auf dem Vormarsch. In der Altersgruppe der 20-29-Jährigen rasieren sich knapp 60% der befragten Frauen. Besonders Singles und unverheiratete Frauen greifen selbstbewusst zum Nassrasierer... mehr

    Solingen (ots) -

    - Querverweis: Grafik wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Eine GfK-Studie im Auftrag von Wilkinson Sword zeigt's: Unter den jüngeren Frauen ist in Deutschland die Intimrasur stark auf dem Vormarsch. In der Altersgruppe der 20-29-Jährigen rasieren sich knapp 60% der befragten Frauen. Besonders Singles und unverheiratete Frauen greifen selbstbewusst zum Nassrasierer um ihre "private Zone" zu rasieren. Die präferierte Form verteilt über alle Altersklassen: ein Dreieck, angelehnt an die natürliche Schambehaarung. Dabei rasieren 81,6% mehr Großstädterinnen ihren Intimbereich als Frauen, die in Kleinstädten leben.  

Abdruck honorarfrei; Beleg erbeten an: Anja Eckert, Sonja Neubauer; Eugen-Langen-Str. 25; 50968 Köln; Fon: 0221 / 3099-0; Fax: 0221 / 3099-200; E-Mail: a.eckert@jeschenko.de, s.neubauer@jeschenko.de

Original-Content von: Wilkinson Sword GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wilkinson Sword GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: