Börsenverein des Deutschen Buchhandels

"Vorsicht Buch!" auf der Frankfurter Buchmesse
Eckart von Hirschhausen unterstützt die Pro-Buch-Kampagne "Vorsicht Buch!" (BILD)

Zahlreiche prominente Autoren, darunter auch Eckart von Hirschhausen, lassen sich in einem 3D Street Art Gemälde buchstäblich in einen Bücherdschungel fallen. "Vorsicht Buch!" ist eine bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche, die noch mehr Menschen für Bücher begeistert und den Buchhandel stärkt. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Börsenverein des Dt. Buchhandels e.V."
Zahlreiche prominente Autoren, darunter auch Eckart von Hirschhausen, lassen sich in einem 3D Street Art Gemälde buchstäblich in einen Bücherdschungel fallen. "Vorsicht Buch!" ist eine bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche, die noch mehr Menschen für Bücher begeistert und den Buchhandel... mehr

Frankfurt am Main (ots) - Mit einer außergewöhnlichen Fotoaktion macht die Pro-Buch-Kampagne "Vorsicht Buch!" auf der Frankfurter Buchmesse aufmerksam. Zahlreiche prominente Autoren, darunter auch Eckart von Hirschhausen, lassen sich in einem 3D Street Art Gemälde buchstäblich in einen Bücherdschungel fallen. "Vorsicht Buch!" ist eine bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche, die noch mehr Menschen für Bücher begeistert und den Buchhandel stärkt.

Pressekontakt:

ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky, Sandra Backhaus
Kanalstraße 38
22085 Hamburg
Tel.: 040 - 29 81 35 -11, 040 - 29 81 35 -12
E-Mail: sandra.vonzabiensky@z-pr.de, sandra.backhaus@z-pr.de
www.z-pr.de

Original-Content von: Börsenverein des Deutschen Buchhandels, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Das könnte Sie auch interessieren: