Alle Storys
Folgen
Keine Story von mydays GmbH mehr verpassen.

mydays GmbH

Emotionaler Brand-Film mit Liebeskettenreaktion soll Brand Image stärken: Erlebnisanbieter mydays startet digitale Kampagne „Spread the Love“

Emotionaler Brand-Film mit Liebeskettenreaktion soll Brand Image stärken: Erlebnisanbieter mydays startet digitale Kampagne „Spread the Love“
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Emotionaler Brand-Film mit Liebeskettenreaktion soll Brand Image stärken

Erlebnisanbieter mydays startet digitale Kampagne „Spread the Love“

München, Juni 2021. Der Erlebnisanbieter mydays schickt mit seiner aktuellen, digitalen Imagekampagne, eine Welle der Liebe durchs Land. Das Kampagnenmotto „Spread the Love“ betont die Wichtigkeit der positiven, zwischenmenschlichen Beziehungen. Die Creatives der Kampagne machen auf emotionale Weise deutlich, wie kleine, alltägliche liebe Gesten die Menschen zusammenbringen. mydays zeigt in einer Kettenreaktion, wie sich Liebe wie von selbst verbreiten kann, liefert Inspiration für das gemeinsame Erleben unterschiedlichster Zielgruppen und verschafft den Usern einen „Here comes the sun“-Moment, der Hoffnung macht. Also: Spread the love!

Die „Spread the Love“-Kampagne ist zum 7. Juni gestartet und zieht sich über mehrere Themenwochen mit dem Fokus auf Hochzeiten & Hochzeitstage, Freundschaft und das Reisen – immer mit Bezug auf das große Thema Liebe und „Gemeinsamzeit“. Timo Weber, CMO Jochen Schweizer mydays Group: „Mit der mydays Imagekampagne wollen wir nach einer kräftezehrenden Phase mittels zeitgeistigen und kreativen Storytelling Inspiration und Hoffnung verbreiten und zeigen: Da ist Licht am Ende des Covid-Tunnels und das Bedürfnis, endlich wieder gemeinsame Zeit zu verbringen, ist enorm. Die Kampagne leitet die Transformation der Markenrepositionierung ein und dient als Startschuss für weitere geplante Kommunikationsmaßnahmen.“ Die Full-Funnel-Kampagne soll Brand-Awareness und -Image, insbesondere in der jungen Zielgruppe, stärken und den Erlebnisanbieter in Zeiten von schrittweisen Öffnungen als Inspirationsgeber der ersten Wahl platzieren.

Influencer „Love Pranks“ als Startschuss der Kampagne

Der Kampagnenstart wird durch sogenannte “Love Pranks“ eingeläutet. Anstatt aber Streiche zu spielen, rufen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, wie Riccardo Simonetti, Moderatorin Marlene Lufen und Doc Caro Holzner dazu auf, sich gegenseitig, ohne jeglichen Anlass, Gutes zu tun. Ein Influencer startet und motiviert seine Community und andere Influencer auf seine eigene Art und Weise dazu, selbst – in welcher kreativen Form auch immer – Liebe zu verteilen. Entertainer Riccardo Simonetti motiviert seine über 300.000 Follower dazu auf, ihre Lieblingsaccounts für Good Vibes zu teilen: „Gerne unterstütze ich die mydays Kampagne ‘Spread the love’, denn ich finde es eine schöne Idee, auf unkonventionellen Wegen Liebe zu verteilen und zu zeigen, dass das Wichtigste im Leben schlussendlich immer die zwischenmenschlichen Beziehungen und gemeinsamen Erlebnisse mit den Liebsten sind.” Denn diese festigen die Bindung und schaffen Erinnerungen, die für lange bleiben. Riccardo Simonetti: “Die positiven Erinnerungen sind es, die einen durch schwierige Zeiten bringen. Gerade in den letzten Monaten war ich sehr dankbar, auf so viele tolle Momente mit meinem Freund, Team und Familie zurückblicken zu können.”

Herzstück der Kampagne bildet ein hoffnungsvoll, positiver Imagefilm

Liebevolle Gesten, die nachhaltig für schöne Erinnerungen sorgen – darum dreht sich auch der Kern der mydays Imagekampagne: Ein emotionaler Love-Film zeigt in 90 Sekunden eine Liebes-Kettenreaktion und ist ab heute auf YouTube, Social Media und Instream zu sehen und auf der eigenen „Spead the Love“-Landingpage eingebunden. In Ergänzung dazu gibt es kanalübergreifend verschiedene „Spread the Love“-Aktionen. Verantwortlich für Kreation und Umsetzung zeichnen Martin Rieger (Head of Marketing mydays) und Paulina Finke (Senior Brand Manager). Den Spot produzierte Lux Productions, Regie führte Jan Rasmus Voss und die Postproduction übernahm BK – Das Büro für Bewegtbild.

Link zum Love-Film: https://www.youtube.com/watch?v=Stfz1jHqjp4

Über mydays

mydays steht für das Wertvollste, was Du schenken kannst: Deine Zeit! Besondere Erlebnisse mit Deinen Liebsten und gemeinsame Erinnerungen, die für immer bleiben. Mit ca. 14.000 Erlebnissen an über 20.000 Standorten schaffen sie für mydays Kunden Inspiration für unvergessliche Erinnerungen. Das Unternehmen wurde 2003 als Online-Anbieter für Erlebnisse gegründet. Im Oktober 2017 wurden mydays und Jochen Schweizer, die beiden führenden Brands auf diesem Markt, unter dem Dach der JSMD Group vereint. Die Gruppe, zu der auch die Tochterunternehmen Jochen Schweizer Technology Solutions GmbH, Spontacts GmbH, Hip Trips GmbH und Regiondo GmbH zählen, ist seitdem Mitglied der ProSiebenSat.1 Media SE.

Pressekontakt

mydays GmbH

Laura Schwarz

 presse@mydays.de
Mühldorfstraße 8
81671 München
 
Tel +49 (0) 89 262095 325
 
www.mydays.de