Medienhaus Rommerskirchen GmbH

Soeben erschienen: Das neue Presserecht

    Remagen (ots) - Interview oder Zitat, Foto oder Montage, Verhaftung oder Festnahme? Michael Schmuck, Rechtsanwalt und Journalist aus Berlin, lotst Medienprofis durch den Gesetzes-Dschungel des  "Neuen Presserechts" mit einem Sonderteil zur viel zitierten "Caroline-Entscheidung". Keine Paragraphen, kein Begriffswirrwarr, kein Juristen-Deutsch: mit der von ihm gewohnten klaren Sprache, zahlreichen Fallbeispielen und Beispieltexten macht der Autor die Grenzen zwischen flotter Schreibe und verbotener Darstellung deutlich, komprimiert Tipps und Tricks für Journalisten, gibt Hilfestellungen im Berufsalltag.

    Michael Schmuck schreibt als Journalist für mehrere Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet als Texter und Lektor. Als Rechtsanwalt hat er den Schwerpunkt Presse- und Urheberrecht und berät Verlage und Journalisten. Als Dozent macht er Volontäre und Redakteure an Journalistenschulen und in Inhouse-Seminaren bei Verlagen mit dem Presse¬recht vertraut. Mit dem "Neuen Presserecht" startet die "journalist-Edition" als Fachbuchreihe für Medienprofis. Geplant sind die Veröffentlichung von neuen Titeln als Ratgeber für den journalistischen Alltag aber auch die Neuaufnahme von Klassikern der Medienbranche.

    240 Seiten, EUR 24,90 ISBN: 3-937099-07-7

Rückfragen bitte an:
Medienfachverlag Rommerskirchen GmbH
Buchredaktion
Peggy Bungarten
Telefon: +49(0) 2228 931 144
Fax: +49(0) 2228 931 149
buecher@rommerskirchen.com

Original-Content von: Medienhaus Rommerskirchen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienhaus Rommerskirchen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: