Medienhaus Rommerskirchen GmbH

"K2": Tagung Onlinekommunikation. Die Revolution der Corporate Communications - Unternehmenskommunikation 2.0

Remagen (ots) - Remagen - Die Referenten der "K2-Fachtagung Onlinekommunikation" am 16. Juni 2011 im nh Hotel Düsseldorf City-Nord stehen fest. Hochkarätige Experten aus der Unternehmenskommunikation stellen ihre Online-Offensiven vor und gehen der Frage nach: Wie verändern Social Media langfristig die professionelle PR?

Es sprechen unter anderem:

   - Dr. Gunnar Bender, Director Corporate Affairs und Mitglied der 
     Geschäftsleitung, E-Plus Gruppe
   - Christian Clawien, Director Social & Emerging Media, Interone
   - Marco Dall'Asta, Media Relations, Deutsche Lufthansa
   - Dr. Christof Ehrhart, Head of Corporate Communications und 
     Executive Vice President, Deutsche Post DHL
   - Harriet Kasper, Social Media Management und Monitoring Tools, 
     Competence Center Electronic Business des Fraunhofer Instituts 
     für Arbeitswirtschaft und Organisation
   - Tom Kedor, Geschäftsführer, motor-talk.de
   - Uwe Lübbermann, Gründer und Geschäftsführer, Premium-Cola
   - Nina Meyer, Leiterin interne und externe 
     Unternehmenskommunikation sowie Social Media Marketing, L'TUR
   - Markus Walter, Social Media Communicator, Allianz Deutschland 

Außerdem: Wie nutzen NGOs das Netz?

   - Volker Gaßner, Leiter Presse, Recherche und Neue Medien, 
     Greenpeace Deutschland 

Drei Workshops zu den Themen "Rechtsgrundlagen für Social Media", "Social Media und Suchmaschinenoptimierung" und "Schritte zur erfolgreichen Social-Media-Aktivität" runden das Programm ab.

Der Hype um soziale Medien ist in vielen Unternehmen und Verbänden der Ernüchterung gewichen. Nachdem die meisten Organisationen ihre ersten Gehversuche mit Twitter, facebook und Co. hinter sich haben, ist die Ratlosigkeit oft groß: Was bewirken unsere Online-Aktivitäten wirklich? Wie viel sind Follower bei Twitter und Fans bei facebook eigentlich wert? Die Verunsicherung um den möglichen "return on investment" von Social-Media-Aktivitäten ist noch groß.

Ohne die entsprechende Einbettung in eine Gesamtstrategie sind viele Online-Offensiven zum Scheitern verurteilt. Das führt vereinzelt sogar schon dazu, dass sich Unternehmen wieder zurückziehen. "Twitter hat keinen Mehrwert", begründete Strabag-Sprecherin Paula Rys im prmagazin den Ausstieg ihres Unternehmens aus dem Kurznachrichtendienst.

Doch Social Media verändern langfristig zwangsläufig die öffentliche Kommunikation über Unternehmen, Verbände und Organisationen. Was bedeutet das für die professionelle Unternehmenskommunikation? Schon ziehen PR-Chefs wie Gunnar Bender von der E-Plus-Gruppe daraus den Schluss, Unternehmen kämen mit einer reinen PR-Einheit künftig nicht weiter. Vielmehr müssten die Firmen selbst zu Kommunikationsunternehmen werden.

Die Tagung Onlinekommunikation soll Anregungen liefern, wie professionelle Kommunikatoren die Datenkanäle für sich und ihre Organisation gewinnbringend nutzen können. "Online only" ist kein Allheilmittel und kein Muss. Um überhaupt eine valide Entscheidungsbasis zu haben, sollten sich PR-Profis und Kommunikatoren allerdings im Thema heimisch fühlen. Praktiker aus Unternehmen, Agenturen und Institutionen sprechen über ihre Erfahrungen in der Onlinekommunikation und geben Anregungen, wie Sie sich das Netz zu Nutze machen können.

Weitere Informationen zur Fachtagung Onlinekommunikation: www.socialmedia-tagung.de

Die Veranstaltungsreihe K2 soll den Austausch über Kommunikation fördern und somit zur weiteren Professionalisierung der Branche beitragen. Das Angebot versteht sich als Ergänzung zu etablierten Angeboten der Aus- und Weiterbildung im Feld der Public Relations. Im Zentrum von K2 steht der Erfahrungsaustausch: Namhafte Kommunikationsexperten vernetzen ihr Wissen, geben es weiter und diskutieren aktuelle Entwicklungen der Disziplin. K2 ist eine Kooperation des "prmagazins" und der "school for communication and management" (scm).

Weitere Informationen zur Tagungsreihe: www.k2-gipfel.de

Pressekontakt:

prmagazin
Wolf-Dieter Rühl
Geschäftsführender Redakteur
Mail: ruehl@rommerskirchen.com
Tel.: 02228/931-136

scm
Lars Dörfel
Geschäftsführer
Mail: lars.doerfel@scmonline.de
Tel.: 030/47989789

Original-Content von: Medienhaus Rommerskirchen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienhaus Rommerskirchen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: