McDonald's Deutschland

Presseeinladung/Fototermin
McDonald's Kick-off Pressekonferenz zur FIFA WM 2006[TM] mit Bebeto und Lothar Matthäus

    München (ots) - Einen Tag vor Anpfiff präsentiert McDonald's sein internationales Aktionsprogramm zur FIFA WM 2006[TM]. Highlight der Veranstaltung ist das erste Match der McDonald's Fußball Eskorte unter der Leitung der beiden Fußballweltmeister Bebeto und Lothar Matthäus. Außerdem zeigen die offiziellen Fan Dancers erstmals ihre Stadion-Performance für die FIFA WM 2006[TM].

    Beim ersten Match der McDonald's Fußball Eskorte spielen diejenigen Kinder, die am nächsten Tag Hand in Hand mit den Stars beim Eröffnungsspiel aufs Spielfeld laufen, eine Kurzversion der Partie Costa Rica gegen Deutschland. Mit dabei sind Kinder aus acht Nationen, unter anderem ein Kind aus Costa Rica und elf Kinder aus Deutschland.

    Wembleylegende Sir Geoff Hurst wird das Programm der McDonald's Fußball Eskorte offiziell eröffnen. Für McDonald's sprechen außerdem Denis Hennequin, President McDonald's Europe, Jeff Carl, Corporate Vice President Global Marketing McDonald's, Johan Jervøe, Vice President Marketing McDonald's Germany and Head of Sport McDonald's Europe and José Armario, President McDonald's Latin America. Die FIFA repräsentiert Jérôme Valcke.

    Uhrzeit: 8. Juni 2006, 13 Uhr bis 14 Uhr     Ort: SoccaFive Arena, Olympiapark, Spiridon-Louis-Ring, 80809     München

    Am IBC steht Ihnen ab 12.00 Uhr ein Bus-Shuttle zur McDonald's Pressekonferenz zur Verfügung. Der Shuttle bringt Sie nach Ende der Veranstaltung wieder zum IBC zurück oder direkt in die Münchner Innenstadt.

    Anmeldungen bitte per E-Mail an: nicolas.von-sobbe@heye.de oder telefonisch bei Martina Augenstein, McDonald's: 089/78 594 310

Pressekontakt:
McDonald's Deutschland Inc.
Martina Augenstein
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089/ 7 85 94-310
Fax:  089/ 7 85 94-479

Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: